serfan

In Featured, Idee - Mode, Marketing - Fans, Marketing - kl.Budget, Marketing - Koop, Marketing - Vertrieb

Serfan: Nach Promi-Kunden konnte jetzt der Promi-Mentor Thomas Rath gewonnen werden

Die junge Modemarke Serfan, über die ich im Blog hier und hier berichtet habe, wurde schnell in der Modeszene bekannt, weil Promis wie Wolfgang Joop, Julia Siegel und Thomas Strunz die Serfan Chelsea Boots schon in der Öffentlichkeit getragen haben. Auch die Gründer von Serfan haben allerdings erkannt, dass nicht nur Promi-Kunden hilfreich sein können, um das Business anzukurbeln. Deshalb freuen sie sich, Thomas Rath als Unterstützer ins „Boot geholt zu haben“. Der Modedesigner, -stylist und -unternehmer Thomas Rath ist nicht zuletzt als Gast-Juror bei „Germany’s Next Topmodel“ bekannt geworden.

Als Mentor und Netzwerker wird Thomas Rath den Augsburgern künftig zur Seite stehen. Dabei will er es aber nicht belassen: Er will dem Augsburger Label seine internationalen Showrooms sowie weiteren Vertriebswege zur Verfügung stellen und auf Messen gemeinsam auftreten. Das ermöglicht Serfan sich viel schneller als geplant international positionieren sowie etablieren zu können. Auch wird es Ihnen dadurch gelingen, nicht nur als Schuhhersteller wahrgenommen zu werden, sondern als Lifestyle-Modemarke mit breiter Produktpalette.

Das Beste: Thomas Rath ist von sich auf auf das Augsburger Modelabel aufmerksam geworden und ist nicht nur von den einzelnen Kollektionen begeistert. Er sieht die Gründer Serhat Yilmaz und Stefan Buntscheck auch als starke Charaktertypen an, die es geschafft haben ihre Vision zu verwirklichen. Zudem haben Sie mit Ihrer „Casual-Business“-Kollektion eine wichtige Nische besetzt, die in den nächsten Jahren stark wachsen kann. Echte Unternehmertypen, die einen neuen, lukrativen Markt erobern, ziehen eben auch Mentoren wie das Licht die Motten an.

Weiterhin zeigt dieses Beispiel, dass es viele Möglichkeiten gibt, Promis ins Business einzubinden. Hier eine Gesamtübersicht an Möglichkeiten:

  • Der Promi ist Kunde, ohne eine Gegenleistung zu erhalten
  • Der Promi erhält des Produkt zwecks Nutzung geschenkt
  • Der Promi erhält Geld dafür, ein Produkt zu nutzen und dafür zu werben
  • Der Promi gibt für sein Produkt „nur seinen guten Namen“ her
  • Der Promi gestaltet im Auftrag eines Unternehmens ein Produkt
  • Der Promi bekommt ein eigenes Label mit seinem Namen und bringt sich aktiv ein
  • Der Promi ist Investor
  • Der Promi ist geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens

9 Responses to Serfan: Nach Promi-Kunden konnte jetzt der Promi-Mentor Thomas Rath gewonnen werden

  1. […] Serfan: Nach Promi-Kunden konnte jetzt der Promi-Mentor Thomas Rath gewonnen werden […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.