In V - AUFSCHWUNG-Messe

AUFSCHWUNG 2010: Erfahrungsaustausch mit Unternehmern, Business Angels und Experten

Das Motto dieses Blogs lautet: „Lerne von den Besten“. Auf der AUFSCHWUNG 2010 haben wir dieses Motto aufgegriffen und um einen wichtigen Punkt erweitert: „Lernen von den Besten und diskutiere mit Ihnen“. Im folgenden habe ich Euch die Programmpunkte der AUFSCHWUNG-Messe und Kongress am 17.03.2010 in Frankfurt aufgelistet, die genug Raum für Diskussionen und Erfahrungsaustausch bieten:

  • 10:30 – 11:30: Zwei Startup-Unternehmen zehn Jahre nach der Gründung im Vergleich: mobile.de und SHATLER´s Cocktails
    Die Erfolgsgeschichte des heute meistbesuchten deutschen Internet-Fahrzeugmarkts mobile.de begann 1996 in Hamburg, genau wie die des 2006 gegründeten Unternehmens SHATLER´s Cocktails, das mit einer neuen Idee ebenfalls auf Erfolgskurs ist. Beteiligt an der Gründung beider war Rüdiger Bartholatus, der über Erfolgskriterien und -voraussetzungen dieser erfolgreichen Startups sprechen wird: Eigendynamik, Service- und Kundenorientierung, kontinuierliches, stabiles Wachstum und Mund-zu-Mundpropaganda als wichtiges Marketinginstrument.
    Referent: Rüdiger Bartholatus, geb. 1956 in Hamburg, schloss sein Jurastudium mit dem 1. Staatsexamen ab und war von 1989-1998 im Autohandel tätig. 1997 war er Mitgründer von mobile.de, bis 2004 Geschäftsführer und maßgeblich an der Entwicklung und dem Erfolg des Webportals beteiligt. Seit 2004 ist er Geschäftsführer der astek Beteiligungsgesellschaft mbH und gründete 2006 die SHATLERs™ Getränke GmbH, der er ebenfalls als Geschäftsführer vorsteht.
  • 11:30 – 12:30: Erfahrungen aus dem Gründeralltag – things they don´t teach in business school
    Gerald Heydenreich, Mitgründer und Partner der Omnis Mundi Invest AG sowie der BuyVip Gruppe wird über Unternehmensgründungen und Frühphasenfinanzierung berichten. Seine Beteiligungsgesellschaft Omnis Mundi Invest AG ist ein Unternehmen mit dem Ziel andere Unternehmen zu gründen und zu finanzieren. Das Unternehmen unterstützt und entwickelt Unternehmen in einer ganz frühen Phase, lange bevor klassischerweise ein institutioneller Investor einsteigt.
    Dominik Reisig ist einer der von Heydenreich unterstützen Gründer. Sein im Jahr 2008 gegründetes Start up CAVI Int. GmbH bietet eine völlig neue Art des Internet-Shoppings im Bereich „inVideo e-commerce“. Reisig wird seine Erfahrungen beim Aufbau eines Internet-Startup, der Einwerbung von Kapital sowie der Zusammenarbeit mit Frühphaseninvestoren schildern.
  • 15:00 – 15:30: Erfahrungsbericht von Gründern aus der Hochschule
    (Ex-)Studenten, die aus der Uni gegründet haben, berichten von ihren ersten Schritten in die Selbständigkeit und welche Unterstützung sie erhalten haben. Sie werden erzählen, von wem Sie gut beraten wurden, aus welchen Quellen Sie das nötigen Gründungskapital besorgt haben und was Sie heute anders machen würden.
  • 16:30 – 18.00 Uhr: Erfahrungsbericht eines Unternehmensnachfolgers im Rahmen des Unternehmensnachfolgeforums
    Im Rahmen des Unternehmensnachfolgeforums berichten innerhalb von 90 Minuten 4 Experten, worauf man im Rahmen einer Unternehmensnachfolge zu achten hat. Daneben berichtet ein Gründer, warum er sich für die Gründung im Rahmen einer Unternehmensnachfolge entschieden hat und welche Erfahrungen er auf dem Weg zur Unternehmensnachfolge gesammelt hat.
  • 17:00 – 18:30 Uhr: Expansion – Aufbau einer Kette
    Wer eine gute Geschäftsidee an den Markt bringen kann, weiß noch lange nicht, wie man dieses Modell dann stabil und mehrhundertfach multiplizieren kann. Eigene Filialen, Franchise- oder Lizenzsystem. Welcher Weg eigent sich für mein Unternehmen? Im Rahmen von Impulsvorträgen und einer Podiumsdiskussion werden die einzelne Wege des Wachstums erläutert.
    Referenten: Melina Kyrkos-Bollig, Franchisemanagement Kieser Training GmbH (Fitnessstudio-Kette) und Mathias Dehe, Organisationsberater für Franchisesysteme

Auch in diesem Jahr bietet die AUFSCHWUNG ein breites Themenspektrum, wie obige Übersicht einmal mehr aufzeigt. Zudem bieten wir in der Bloggerlounge Exklusivinterviews mit Speakern und Experten der AUFSCHWUNG 2010. Damit habt Ihr genug Stoff, um ausgiebig darüber zu berichten.

2 Responses to AUFSCHWUNG 2010: Erfahrungsaustausch mit Unternehmern, Business Angels und Experten

  1. […] (Unternehmer, Business Angels) ran und von ihren vielfältigen Erfahrungen erzählen, siehe mein Posting vom 2.3.2010. Am Nachmittag lassen wir zuerst die Vertreter der etablierten Finanzierungsinstitionen zu Wort […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *