In Blog, Marketing - Online, Marketing - Vertrieb

Business Blog Karneval zum Thema Akquise startet

Elke Fleing vom selbst-und-ständig-blog startet am kommenden Freitag, den 20.10.2007 einen Business Blog Karneval zum Thema: „Wie finde und gewinne ich als Selbständiger Kunden und Aufträge?“. Dazu hat sie im ersten Schritt mehr als 60 Blogger, die u.a. für die Zielgruppe der Selbständigen schreiben, angeschrieben und um Unterstützung gebeten. Im Rahmen des ersten Dialoges erhielt Sie dann auch den wichtigen Tipp, Ihr Thema (Tipps zur Selbständigkeit) näher einzugrenzen. Zudem trommelt Sie auch noch mehr die Werbetrommel, indem Sie z.B. eine Pressemitteilung verfasst hat und an zahlreiche Adressen verschickt hat. Darin erwähnt Sie auch, dass es sich um den 1. Business Blog Karneval in Deutschland handelt. Es gab zwar schon einmmal einen Blog Karneval zum Webdesign, aber es macht sich ja besser in der medialen Verbreitung, wenn man etwas zum ersten Mal macht 🙂

Bewusst startet Elke den Blogkarneval erst am nächsten Freitag, so dass sich die Aktion noch per Mundpropaganda im Netz rumsprechen kann und viele weitere Blogger animiert werden, mitzumachen. Am Freitag startet Sie dann mit einem Auftaktartikel, auf den alle Blogger, die mitmachen wollen, verlinken sollen. Der schöne Effekt für den initiierenden Blogger ist die Tatsache, dass dadurch die Zahl der Backlinks enorm steigen wird. Dadurch kann man gerade als junge Bloggerin schnell in Blogrankings hochschiessen. Da Elke aber im Rahmen des Blognetzwerkes „Creative Webblogging“ veröffentlicht, wird Sie von den meisten einigen Blogrankings nicht beachtet oder weiter hinten eingestuft oder nur ausser Konkurrenz geführt. Trotzdem ist der Nutzen natürlich auch für Elke sehr hoch, da sie dadurch eine hohe Bekanntheit erhält und ein starker Traffic die Folge sein wird. Dafür hat aber Elke auch Arbeit (man bekommt eben nichts geschenkt). Denn Sie wird danach alle Blogs durchforsten und die Artikel auf Ihrem Blog zusammenfassen. Vielleicht ist das Ergebnis ja auch ein kleines PDF, wenn das dann auch noch mehr Arbeit bedeutet.

Warum habe ich das Prozedere jetzt so ausführlich beschrieben? Weil ich natürlich hier im Blog am liebsten anhand von Best-Practice-Beispielen ein Konzept, wie den Blog Karneval, erläutere. Zudem spreche ich damit gerade junge Blogger an, die die Chance nutzen können, beim beschriebenen Blog Karneval mitzumachen und dadurch neben der Initiatorin auch schnell und effektiv auf sich aufmerksam machen können. Denn zumindest während des Blog Karnevals werden viele etablierte Blogger das ganze „Treiben“ genau beobachten und auf „Trüffelsuche“ nach neuen, interessanten Blogs gehen. In den USA, in denen Blogcarnivals (wie sie dort genannt werden) haben diese Blogs schon eine lange Tradition. Es gibt sogar unter www.blogcarnival.com ein Portal, auf dem alle stattfindenen Blogkarnevals angekündigt werden können.

Ist es Zufall, dass solch ein Business-Blog-Karneval gerade jetzt gestartet wird? Ich glaube nein. Der CIO-Weblogger (auch aus dem creative weblogging Netzwerk) hat am 10.10. ausführlich über Blogkarnevals berichtet, nachdem der Macher von www.blogcarnival.com auf dem Web 2.0 Kongress in Offenbach über das Thema berichtet hat. Robbie hat den Bericht gleich aufgegriffen und prophezeit, dass gerade jetzt die Zeit für Business-Blogkarnevals reif ist, da gerade Business Blogger sehr stark auf Vernetzung aus sind. Elke hat das Thema sofort aufgegriffen und sehr professionell vorbereitet. Neben der umfassenden Ansprache der Blogger und der PR Mitteilung hat sie auch ein Logo entwickelt (siehe oben) und in Gesprächen mit Robbie Basic ein wirklich sehr gutes eingrenzendes Thema herausgepickt. Man soll zwar den Tag nicht vor dem Abend loben, aber ich gratuliere schon jetzt Elke zu dieser Aktion. Ein Best-Practice-Beispiel ist es somit auf jeden Fall schon geworden, egal was jetzt rauskommt.

Natürlich unterstütze ich die Aktion gerne und werde schon mal in meinem Archiv stöbern und hier veröffentlich. Darüber hinaus werde ich auch gerne neue Artikel zu dem Thema verfassen.

8 Responses to Business Blog Karneval zum Thema Akquise startet

  1. Vielen Dank Burkhard, für die ausführliche Vorstellung von Elkes Initiative. Ihr Weblog ist gerade erst mal 14 Tage alt und sorgt schon für einen ganz schönen Wirbel.

    Nur eine Anmerkung zu Deinem Satz, dass Weblogs „des Blognetzwerkes Creative Webblogging von den meisten Blogrankings nicht beachtet oder weit hinten eingestuft werden“. Das stimmt so nicht: Das berühmt-berüchtigte Edelmann-Ranking führt die CW-Blogs entsprechend ihrer Technorati-Verlinkung in der Liste. Die deutschen Blogcharts ziehen 150 verlinkende Blogs ab (warum auch immer, es gibt derzeit „nur“ knapp 80 Weblogs im CW-Netzwerk). Blogscout führt die CW-Blogs entsprechend des jeweiligen Traffics korrekt in der Liste. Und die „Top 100 Business-Blogs“ erwähnen einige CW-Blogs immerhin (wenn auch mit Sternchen). Über die Ursache des Problems kann man geteilter Meinung sein: Ein Weblog deshalb „geringer“ zu bewerten, weil es als Teil eines Netzwerkes von dessen anderen Blogs verlinkt wird, mag zwar aus dem Gerechtigkeitsempfinden eines „Einzelkämpfers“ nachvollziehbar sein. Aber sagen viele Links wirklich etwas über die Relevanz eines Blogs aus? Wobei wir aber wieder bei der aktuellen Diskussion über das Edelmann/Technorati-Ranking wären …..

  2. Hallo Wolfgang,

    dank Dir für die Erläuterung zum Blog-Ranking von Blog-Netzwerken. Ich habe den entsprechenden Auszug in meinem Beitrag gleich geändert, damit hier nichts Falsches in die Welt gesetzt wird. Ich werde sicherlich das Thema Ranking in einer ruhigen Minute auch das Thema noch einmal aufgreifen.

  3. 1.Business Blog Carneval – der erste Tag und somit der Startschuss

    Heute startet auf derzeit 32 Weblogs der 1.BusinessBlog Carneval im deutschsprachigen Raum. Eine Menge KnowHow erwartet die Leser dieser Blogs in den nächsten Wochen.

  4. […] aller teilnehmenden Blogs: AdThinkAgentur Gorus, Literaturagentur für SachbuchautorenAkquiseblogAnders denkenBasic ThinkingBernd RöthlingshöferBest Practice BusinessBlog Zip-MarketingConnectedMarketingEinfach persönlichE-Learning-BlogEva Engelken. Journalistenbüro für Wirtschaft & Recht!Excellence-BlogExistenzgründer-BlogFrank Huncks BlogGastgewerbe GedankensplitterGerold BraunInnovativ-inInterview-BlogJob & JoyJobBlogK 2KubitzLive-Online-CollaborationMarketing-Blog.bizMeiporMiFoMMMonika BirknerNetprofitPRBloggerRülpsRund um’s BüroSelfmade in AustriaService SellsStreuverlusteSven LehmannSW-Tradingtxt 94 – JobBlogVersicherungen NewsWork.Innovation BlogWritingwomans Autorenblog […]

  5. […] Was ist noch im Oktober passiert? Der 1. Business Blog Karneval ist gestartet und kann derzeit mehr als 80 Artikel zum Thema Akquise vorweisen. Damit hat es Elke Fleing geschafft, Ihren Blog von 0 auf 100 in wenige Sekunden zu bringen. Die richtige Idee zum richtigen Zeitpunkt kann gerade im Internet Berge versetzen. Seit der Postkartenaktion des marketing-blogs ist nach meiner Wahrnehmung kein Blog so schnell neu durchgestartet. Mein Kompliment an die Initiatorin Elke Fleing. […]

  6. Jeny Fenton sagt:

    Ich denke,das ist wirklich sehr interessantKrokodil Kostüm

  7. […] Mehr Informationen zu diesem für Deutschland noch neuen Blogging-Vorhaben gibt es unter anderem bei Robert Basic und bei Burkhard Schneider, auf seinem best-practice-business Blog. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.