In Blog

Marketing-Blog-Stöckchenwurf: Was bringen Marketing-Blogs?

Momentan wird wieder ein Stöckchen durch die Blogosphäre geworfen. Konkret werden Marketingblogger gefragt, was ihnen das Bloggen bringt. Ich habe das Stöckchen von Hannes zugeworfen bekommen und beantworte gerne die vier kurzen Fragen.

  • Seit wann gibt es das Blog?
    Das Blog gibt es seit 13. August 2005.
  • Was war der Auslöser, um das Blog zu starten?
    Der Auslöser war ein Telefonat mit Robert Basic, mit dem ich zwei Jahre zusammen im m-e-x-Blog gebloggt habe. Im Telefonat sagte mir Robert, dass ich endlich mal wieder loslegen sollte. Und seinem Meister soll man ja nicht widersprechen 🙂
  • Welchen Zweck hat das Blog?
    Es hat zwei Hauptfunktionen: Interaktive Ideensammlung und Networkingtool.
  • Was hat das Blog bisher gebracht?
    In jedem Projekt kann ich auf mein Blogger-Netzwerk zurückgreifen. Für die AUFSCHWUNG-Messe habe ich so z.B. erstklassige Referenten gefunden und viele Blogger als Berichtererstatter und Besucher begrüßen dürfen. Ansonsten haben mich viele neue Projekte „gefunden“: Kolumnist bei FTD-Online, Autor bei StartingUp, Referent XING-Workshops Frankfurt, Referent für ein Blog-Webseminar und zahlreiche neue Beratungsprojekte. Zudem wurde ich zu vielen spannenden, exklusiven Veranstaltungen eingeladen, wie z.B. Weisssee 2250. Und natürlich kann ich mein know how, was ich mir durch die Berichterstattung angeeignet habe, in jedem Projekt anwenden.

Mein Stöckchen werfe ich weiter an den unfiltered-mindrevolution-Blogger Marc Stoecker, den business & marketingblogger Jürgen Linsenmaier, die telefon-art-Blogger Andrea Jülichs und Mike Lekies, den no-big-deal-Blogger Jochen Mayer, die storyboard-Bloggerin Kerstin Hoffmann, den b2b-marketing-blogger Eric Wilde, den frischfisch-Blogger Sigi Bütefisch, den dienstleistungsmarketing-Blogger Thomas Scheuer, Det Mueller und Heide Liebmann.

19 Responses to Marketing-Blog-Stöckchenwurf: Was bringen Marketing-Blogs?

  1. Hallo Burkhard!
    Wuff! Stöckchen gefangen – aber wie kann ich (schnell)nachvollziehen, an wen die Aufforderung bereits versendet wurde um Doubletten zu vermeiden?

    Gruß Andrea

  2. Hab´s gefunden ….

  3. […] Juli 2008 · Keine Kommentare Burkhard Schneider hat das Stöckchen an mich weitergeleitet, das Michael van Laar an Fachblogs inder Marketing- und Kommunikationsbranche geworfen hat. “Zuviel der Ehre”, dachte ich zuerst, “Marketing ist ja nicht mein Hauptfach.” Aber natürlich hat macht Marketing ohne Werbung und PR keinen Sinn – und umgekehrt. Daher fange ich es gerne auf und beantworte die vier Fragen: […]

  4. Ach, da wurde mir das Stöckchen sogar doppelt zugeworfen! Danke auch Dir, Burkhard. Hier mein Beitrag: http://www.heide-liebmann.de/blog/?p=323

  5. […] Marketingberater 2.0 integral.blog Kulturmarketing Blog Das PM-Blog Heide Liebmann sponsoring-blog.de Storyboard – das Kommunikationsblog Marketing Welten unfiltered PR Blogger MuellersBlog AkquiseScout Blog Trainer […]

  6. […] Uns hat Burhard Schneider (www.best-practice-business.de/blog) ein Stöckchen zugeworfen und wir beantworten gern die vier kurzen Fragen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *