In V - Buchbesprechung

Buchbesprechung: Jenseits vom Mittelmaß (2)

Im zweiten Teil der Buchbesprechung Jenseits vom Mittelmaß: Unternehmenserfolg im Verdrängungswettbewerb möchte ich vor allem auf ein Kapitel eingehen, das mir am Herzen liegt: „Von den Besten profitieren – Next Practice statt Best Practice“. Grundsätzlich gefällt mir das Kapitel gut, weil hier Hermann Scherer wie sonst nirgends in seinem Buch ein Feuerwerk an Ideen abbrennt. Stammleser meines Blogs werden viele Beispiele bekannt vorkommen und natürlich viele Beispiele vermissen, die hier, aber nicht im Buch erscheinen. Jedoch gilt auch hier der Grundsatz des Buches: Überblick statt Tiefe.

Folgende Strategien stellt er in diesem Kapitel vor, die er jeweils mit Beispielen unterlegt:

  1. Sei witzig (z.B. Kuhleasing)
  2. Sei einzigartig (z.B. Schokoladenrestaurant)
  3. Breche Preisregeln (z.B. LUMAS)
  4. Mach Dich rar (z.B. Amex Centurion Card)
  5. Liefere eine packende Geschichte (z.B. Moleskine)
  6. Wende aktuelle Trends auf dein Produkt an (z.B. buntes Toilettenpapier von Renova)
  7. Kopiere die Strategien anderer Branchen (Pike Place Fish Market)
  8. Pflege alte Traditionen (z.B. Pralinenclub)
  9. Erfinde etwas Neues (Bsp. Morphologische Matrix)
  10. Individualisiere (mymuesli)
  11. Mache Kunden zu Fans (walther-saftblog)
  12. Biete eine spektakuläre Location (Kruisherenhotel)

Insgesamt ist dieses Kapitel ein Plädoyer für Querdenker. Deshalb gehört dieses zu meinen Lieblingskapiteln im Buch. Wie könnte es auch anders sein 🙂 Grundsätzlich will ich damit auch die Buchbesprechung abschließen. In den nächsten Tagen werde ich mir die Lieblingsbeispiele aus dem Buch, die hier noch nicht besprochen wurden, herauspicken und präsentieren. Natürlich mache ich das mit Quellenangaben (Buch, Seite). Vielleicht lässt sich Herr Scherer davon inspirieren 🙂

3 Responses to Buchbesprechung: Jenseits vom Mittelmaß (2)

  1. Frank sagt:

    Hallo Burkhard,

    danke für die Buchempfehlung. Habe mir gerade bestellt!

    Viele Grüße!

    PS: Nix mehr twittern?? 😉

  2. […] habe ich im zweiten Teil der Buchbesprechung “Jenseits vom Mittelmaß” versprochen, meine Lieblingsbeispiele hier zu präsentieren. Dieses Versprechen löse ich als […]

  3. Hallo Burkhard,

    könntest du bitte in der Buchbesprechung den Link zu meiner Firma richtig setzen: http://www.go-trolley.com

    danke!

    Robert Pachler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.