ebook-local hero

In V - Buchbesprechung

6 kostenfreie Business-EBooks: EBusiness, Wikipedia-PR, Vertrieb, Gründung in der Gastronomie

Und wieder habe ich die Zeit gefunden, mir sechs EBooks (vorrangig im PDF Format) zu nützlichen Business-Themen durchzulesen. Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf EBusiness. Weitere Themen sind Vertrieb, PR mit Hilfe von Wikipedia und Existenzgründung in der Gastronomie. Darunter sind auch zwei Leitfadensammlungen. Genug „Stoff“ für das trübe Novemberwetter.

“LOCAL HEROES – Zukunftsfähiger Einzelhandel durch On- / Offline-Integration”

Autor: Matthias Hell

Umfang: 104 Seiten

Erscheinungsdatum: 2013

Mein Ranking: +++++ (5 von 5 Sternen)

Kurzbeschreibung: In der richtigen Kombination von On- und Offline liegt ein wichtiger Schlüssel für die Zukunft des Einzelhandels. Wie das gelingen kann und welche erfolgreichen Beispiele es schon heute für den kanalübergreifenden Handel gibt, zeigt dieses EBook. Kernstück sind dabei die Fallbeispiele von 25 Handelsunternehmen, die aus der On-/Offline-Verknüpfung einen optimalen Kundennutzen gewinnen und dabei in ihren Branchen Meilensteine setzen.

etailment whitepaper

Autoren: Olaf Kolbrück

Umfang: jeweils 15 – 30 Seiten

Erscheinungsdatum: 2013

Mein Ranking: ++++ (4 von 5 Sternen)

Kurzbeschreibung: Seit April 2013 bringt etailment monatlich EBook-Whitepaper zu verschiedenen ECommerce-Themen heraus, wie z.B. Logistik, Payment, Marketing, SEO, Couponing, Software und Mobile. Aktuelle Entwicklungen, Tipps und Best Cases verschaffen einen Überblick in den einzelnen Themenbereichen. Due Whitepaper sind entweder als PDF oder emap erhältlich.

Die FreeDays Story – Der 10-Stufen-Weg zum Aufbau eines erfolgreichen Online Business

Autorin: Julia Brötz

Umfang: 56 Seiten

Erscheinungsdatum: 2013

Mein Ranking: ++++ (4 von 5 Sternen)

Kurzbeschreibung: Julia Brötz vermittelt mit ihrer Firma „Free Days“ virtuelle persönliche Assistentin. Vor ihrer Selbständigkeit war sie Assistentin der Geschäftsführung. Den holprigen Weg in die Selbständigkeit beschreibt sie in diesem EBook. Sie gibt 10 Tipps, wie man erfolgreich ein ONline Business aufbauen kann.

“Public Relations in Wikipedia – Leitfaden für erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit”

Herausgeber: Aufgesang Agenturgruppe

Umfang: 22 Seiten

Erscheinungsdatum: 2013

Mein Ranking: ++++ (4 von 5 Sternen)

Pay per Tweet

Kurzbeschreibung: Darf ein Unternehmen am eigenen Artikel mitwirken? Diese Frage wurde jetzt beantwortet. In einer Abstimmung am 21. Oktober 2013 haben die Wikipedianer ihre bisherige Praxis bestätigt, die interessengelenktes Schreiben nach klaren Regeln erlaubt. Aus diesem Anlass haben Anja Floetenmeyer, Aufgesang Public Relations, und Markus Franz, Sucomo, diesen Leitfaden verfasst. Er erleichtert den Einstieg, indem er die Wege aufzeigt, die ein Wikipedia-Autor mit wirtschaftlichen Interessen gehen kann.

“Vertriebshandbuch: Vertrieb – Handwerk oder KUnst”

Autor: Lambert Schuster

Umfang: 24 Seiten

Erscheinungsdatum: 2013

Mein Ranking: +++ (3 von 5 Sternen)

Pay per Tweet

Kurzbeschreibung: In diesem EBook erläutert Lambert Schuster in 9 Stufen, wie man professionell akquiriert. Es beginnt bei der Beschaffung von Kundenadressen und endet beim Auftrag. Das EBook ist vor allem für Existenzgründer und Einsteiger gedacht, die noch keine professionelle Akquiseorganisation aufgebaut haben.

“Leitfaden Existenzgründung in der Gastronomie”

Herausgeber: Lieferheld

Umfang: jeweils 3 – 5 Seiten

Erscheinungsdatum: 2013

Mein Ranking: ++++ (4 von 5 Sternen)

Kurzbeschreibung: In insgesamt 10 Kurzleitfäden erläutert Lieferheld, wie man sich erfolgreich in der Gasstronomie selbständig machen kann. Das Themenspektrum reicht von Immobilie, Genehmigungen bis zu Recruiting. Einige PDF´s sind als Leitfäden, andere als Checklisten konzipiert. Alle Infos stehen nicht nur als PDF, sondern auch als Webtext zur Verfügung.

Auf den Geschmack gekommen? In meiner Rubrik “Kostenlose Business-Ebooks” habe ich schon seit längerer Zeit eine Linksammlung erstellt, die auf mehr als 110 BusinessEbooks verweist, die kostenfrei zum PDF-Download zur Verfügung stehen. In folgende Kategorien habe ich die Linksammlung unterteilt: Studien/Trendbooks, Marketing, Geschäftsideen/Querdenken, BusinessPlan, Existenzgründung, Social Media, Wachstumsmanagement, Krisenmanagement, Projektmanagement, Innovation, Internet, Steuern/Recht, Strategie und Sonstiges.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *