In Crowdfunding

Crowdinvesting-Weekly

Wie vor zwei Wochen erstmals geschehen, veröffentliche ich hier im Blog ein Crowdinvesting-Weekly, wenn es genug neue Fundings gibt, über die es lohnt zu berichten. Hier folgt nun der zweite Weekly-Crowdinvesting-Überblick, der anschaulich zeigt, dass es derzeit eine Schwemme an neuen Fundings gibt.

Seedmatch

Rankseller

Online-Marktplatz für Blog Reviews

mind. 50 TEUR, derzeit 138 % Funding (max. 200%)

Fundinglaufzeit: max. noch 47 Tage

Musiklogistics

Direktvermarktung von Musikdownloads

Funding ab 19.07.2012, 12 Uhr

Innovestment
sopen GmbH

Cloud-ERP/CRM für Werbeagenturen+Verbände

mind. 50 TEUR, 160 % (max. 200%)

bis max. 12.08.2012

Paper C

„Spotify für Fachbücher“

mind. 50 TEUR, derzeit 22 % Funding (max. 200%)

bis max. 12.08.2012

Monomer

Designschmuck hergestellt mit Rapid-Prototyping-Verfahren

mind. 79,9 TEUR, derzeit 17 % Funding (max. 125%)

bis max. 15.08.2012

blogads

Marktplatz für Werbetreibende und Websitebetreiber

mind. 50 TEUR, derzeit 4 % Funding (max. 200%)

bis max. 19.08.2012

Baxterboard

Kombination aus Laptoptasche und Tischsystem

mind. 40 TEUR, derzeit 2,5 % Funding (max. 250%)

bis max. 19.08.2012

Companisto
Companisto

Crowdinvestingplattform

mind. 25 TEUR, 231 % (max. 400%)

bis max. 07.08.2012

Doxter

Onlinebuchung von Arztterminen

mind. 25 TEUR, 151 % (max. 400%)

bis max. 07.08.2012

DEVEXO

Lieblingsoma GmbH (myOma)

ECommerce Strickwaren von Omas

mind. 50 TEUR, 7,5 % (max. 200 %)

bis max. 30.08.2012

Auf Croup Capital gibt es derzeit 4 Crowdrating-Projekte, wovon ein Projekt (free days) vor kurzem die magische Grenze von 100 Supportern durchstossen hat.

Kurzfazit: Obwohl derzeit in Deutschland Sommerpause herrscht, starten die Crowdinvestingplattformen Fundings, als ob es kein morgen gäbe. Leider nimmt mit der Quantität auch die Qualität der Angebote ab. Das ist nicht nur meine Meinung, wie ich aktuellen Kommentaren hier und woanders entnehmen kann. Sehr überraschend finde ich, dass ein Top-StartUp wie PaperC Schwierigkeiten hat, auf Innovostement die Funding-Grenze in wenigen Tagen zu erreichen.

Warnhinweis:
Selbstverständlich handelt es sich hier nicht um Beteiligungsempfehlungen, sondern nur um einen Marktüberblick. Wir übernehmen keine Haftung für Fehlinvestments.

5 Responses to Crowdinvesting-Weekly

  1. PaperC habe ich als Invest in Erwägung gezogen. Es ist sicher eines der innovativsten und disruptivsten Startups, die derzeit Funfing via Crowdinvestment suchen. Mit dem GF habe ich tel – er ist sehr engagiert.
    Ich glaube für PaperC ist es schwierig, weil
    a) die Beteiligungsform (befristete stille Beteiligung) hier kein guter Match ist – bei PaperC könnte es länger dauern bis der Durchbruch kommt
    b) die Risiken zahlreicher und schwerer einzuschätzen sind (einfach weil es keine Startups mit vergleichbarem Geschäftsmodell gibt – der GF führt hier Spotify an – sehe ich aber nicht als vergleichbar)
    c) aus plausiblen Gründen die Höhe der Beteiligung die geboten wird gering ist. Das ist ein deutlicher Nachteil zu konkurrierenden Pitches

    Auch wenn ich nicht investiert habe, bin ich gespannt wie PaperC sich weiter entwickelt.

  2. Hallo Claus,

    da sind gute Argumente dabei, warum PaperC kein so gutes Investment sein könnte, als wenn man jetzt von börsennotierten Tech-Startups Aktien kaufen würde.

    Eine (nicht wissenschaftliche) Untersuchung von Seedmatch hat ergeben, dass ca. 70 % der Crowdvestoren vor allem auch deshalb investieren, um das StartUp zu unterstützen. Für die könnte PaperC sehr spannend sein.

    Schade finde ich die Darstellung der StartUps auf der Webseite von Innovestment. Auf der Startseite sind nicht alle fundenden StartUps untereinader aufgelistet, sondern nur in einer Infobox rotierend.

    Zudem müssten Innovestment und PaperC mehr für das Investment in der Webszene werben. Hier liegt aus meiner Sicht noch viels im Argen.

  3. I think that is among the such a lot vital information for me. And i¡¯m satisfied reading your article. However want to observation on few general issues, The web site style is wonderful, the articles is actually excellent : D. Good activity, cheers

  4. I such as this site much, saved in order to fav. Nostalgia is not what it used to be. by Peter De Vries.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.