In Crowdsourcing, Idee - Web

Google Building Maker ist geniales Crowdsourcing-Tool

Könnt Ihr Euch noch an Second Life erinnern? In der Boomzeit vor einigen Jahren gab es z.B. eine Agentur in Frankfurt, die die Stadt Frankfurt als virtuelle 3D-Welt aufbauen wollten. Der Aufwand war enorm und der Lohn dafür war sehr gering, weil sich nur wenige Werbepartner fanden, die das Projekt finanzierten. Aussichtsreicher war schon das Unterfangen von Microsoft, auf Basis von Microsoft Virtual Earth ganze Städte als 3D-Welten abzubilden. Der Zeit und Geldaufwand war auch hier enorm, aber es war schon mehr als eine Spielerei.

Natürlich gibt es auch bei Google Earth solche 3D-Abbildungen. Doch hier hat meinen Schritt weitergedacht und nutzt via Google Building Maker die Arbeitszeit vieler zum Nulltarif, um in kürzester Zeit real-wirkende 3D-Welten erschaffen zu lassen. In vier Schritten kann man jedes Gebäude dieser Welt virtuell erstellen:

  1. Download des Google Building Maker
  2. Wählen Sie eine Stadt irgendwo auf der Welt aus.
  3. Erstellen Sie ein Gebäude aus den vom zweidimensionalen Google Earth zur Verfügung gestellten Fotos.
  4. Speichern Sie Ihr Gebäude, das anschließend überprüft und freigegeben wird.

Im Video oben wird genau gezeigt, wie schnell jeder ein 3D-Gebäude in Google Earth erstellen kann. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass wir bald durch alle große Städte der Welt dreidimensional „durchsurfen“ können. Das wird nicht unbedingt den Besuch vor Ort ersetzen, aber man kann seinen Besuch sehr gut vorbereiten und z.B. als Tourist unliebsame Überraschungen vermeiden können, weil man im Vorfeld überprüfen kann, ob das Umfeld auch wirklich urlaubswürdig sein wird.

Der Nutzung sind keine Grenzen gesetzt. Ich würde mir z.B. wünschen, dass ich in Google Earth 3D Büro- und Wohnungsleerstände angezeigt bekäme und gezielt mit den Eigentümern Kontakt aufnehmen könnte. Das würde jedem, der etwas passendes sucht, viel Zeit sparen. Im Gegensatz zu 2D-Welten sind 3D-Welten viel realitätsnäher. Welche Anwendungsidee hättet Ihr?

2 Responses to Google Building Maker ist geniales Crowdsourcing-Tool

  1. […] bin ich über Burkhard Schneider auf das Gebäude-Erstellungstool von Google aufmerksam […]

  2. […] Coolspotters – Crowds ermitteln, was die Promis tragen Produktcrowdsourcingplattform joy de vivre Google Building Maker ist geniales Crowdsourcing-Tool Mit der GreenWatch werden Crowds zu Crowdwatchern Canadian Tourism Comission bindet Einheimische […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.