In Crowdfunding, Crowdsourcing

Crowdsourcing- und Crowdfundingtrends im Journalismus

Interview with crowdfunding expert Tanja Aitamurto from Ulrike Langer on Vimeo.

Ulrike Langer hat Tanja Aitamurto fast 20 Minuten zu den aktuellen Crowdsourcing- und Crowdfundingtrends im Journalismus interviewt. In ihrer Videokurzbeschreibung erläutert sie, warum Tanja die richtige Expertin dafür ist: „Tanja Aitamurto ist eine finnische Journalistin in San Francisco. Sie studierte Innovation Journalism in Stanford, sie bloggt für die Huffington Post, beschäftigt sich mit neuen Finanzierungsmodellen für Journalismus und schreibt momentan ihre Doktorarbeit über Crowdfunding und Crowdscourcing-Modelle. Am Beispiel von Spot.Us hat sie untersucht, was Journalisten und Spender motiviert, sich auf dieser Plattform zu engagieren. Darüber habe ich mich mit Tanja Aitamurto in San Francisco unterhalten.“

Schwerpunktmäßig beschäftigt sich Tanja in diesem Interview mit der Crowdfunding-Plattform Spot.us. Mit Hilfe dieser Plattform können Journalisten für ihren nächsten Artikel Crowdfunder suchen, die genug Geld spenden, damit der Artikel recherchiert und veröffentlicht werden kann. Ziel von Spot.Us ist, dass der unabhängige Qualitäts-Journalismus nicht vor die Hunde geht. Viele gute Artikel finden heute aber keine Abnehmer mehr, weil die meisten Verlage um ihr Überleben kämpfen und sich einfach darauf beschränken, Content zu bieten, der hohe Werbeeinnahmen erzielt.

Natürlich geht Tanja im Interview auch auf andere Crowdfunding-Modelle für Journalisten vor und grenzt sie zu Spot.Us ab. Da wäre z.B. Kachingle. Ziel von Kachingle ist es, dass Blogger und andere Webjournalisten Spenden von den Lesern bekommen. Wie hier in Deutschland kennen das CopyCat Flattr. Im Gegensatz zu Spot.Us wird via Kachingle für den Journalisten und nicht für einen einzelnen Artikel gespendet. Auf den Geschmack gekommen. Dann nehmt Euch 20 Minuten Zeit und schaut Euch obiges Video an. Wenn Ihr mehr über Spot.Us erfahren wollt, findet Ihr im Video unter diesem Text mehr Infos.

Spot.Us – Community Funded Reporting Intro from Digidave on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.