In Geschäftsidee, Idee - crazy

Das 1 Millonen-Dollar-Sperma

Der 43jährige B-Movie-Schauspieler Vincent Gallo bietet auf seiner Merchandising-Webpage sein Sperma für schlappe 1 Million-US-Dollar zum Verkauf an. Er gibt dafür weitreichende Garantien (kein Drogenkonsum, keine Krankheiten, ….)Wer keine künstliche Befruchtung möchte, kann für einen Aufschlag von 500.000 US-Dollar eine „natürliche Befruchtung“ erhalten. Auf der anderen Seite bietet er einen Frühbucherdiscount in Höhe von 50.000 US Dollar für blauäugige blonde Frauen an.

Vor einigen Wochen hätten wir vielleicht noch gesagt: „Wovon träumst du nachts?“. Vielleicht hätten wir dahinter auch einen Werbegag vermutet. Doch seit dem Erfolg der One-Million-Dollar-Homepage kann einem nichts mehr überraschen. Interessant ist die Tatsache, dass der Schauspieler diese Aktion nicht über E-Bay vermarktet hat. Ist ihm die Provision zu hoch gewesen oder hat er evtl. befürchtet, von E-Bay abgelehnt zu werden? Oder ist vielleich der Höhepunkt von E-Bay damit überschritten (schönes Wortspiel :-)).

Eins bleibt sicher: Wir bleiben dran und werden die Auflösung (in welche Richtung auch immer) bringen.

4 Responses to Das 1 Millonen-Dollar-Sperma

  1. […] Porto für E-Mails – wirklich eine gute Idee ? Wie ein Blogger eine Klammer durch vierzehnmaliges Tauschen in ein Haus verwandelt hat 100.000 Dollar für ein virtuelles Ferienresort bezahlt Das 1 Millonen-Dollar-Sperma mymilliondollarbody.com Johnny Lechner: von Beruf Student Frequenzbeschaller gegen Jugendliche Telefonengel – das Handy für´s Grab Reiseveranstalter für Teddybären Schmutz aus der Tube – was dem Großstadtcowboy zu seinem Glück fehlt Zerdrückte Aluminiumdosen Pizza mit Werbe- oder Grußbotschaft Retrostar – Retrotelefonhörer für´s Handy Geschäftsidee: Neue Identität für 95 US $ Dinner in the sky […]

  2. […] Wie ein Blogger eine Klammer durch vierzehnmaliges Tauschen in ein Haus verwandelt hat Das 1 Millonen-Dollar-Sperma mymilliondollarbody.com Johnny Lechner: von Beruf Student 100.000 Dollar für ein virtuelles Ferienresort bezahlt Die 10 blödesten Online-Geschäftsideen-Erfolgsstories Zerstörungstherapie auf dem Schrottplatz Vom Wind geformte Strohballen über das Internet verkaufen babytoupee – endlich hübsche Babyfotos Telefonengel – das Handy für´s Grab Reiseveranstalter für Teddybären Schmutz aus der Tube – was dem Großstadtcowboy zu seinem Glück fehlt Zerdrückte Aluminiumdosen Geschäftsidee: Neue Identität für 95 US $ Wedding Ring Coffin: Beerdingen Sie Ihren Ring nach der Scheidung im Sarg « Verkaufstechniken sind out, Verkaufen mit Herz ist in   […]

  3. […] Beauty Food – ein Milliardenmarkt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.