In Geschäftsidee

Interhyp: Hohe Wachstumsraten dank Internet

Das Internet schreibt immer mehr Erfolgsstories. Das ist umso erstaunlicher, nachdem viele Experten nach dem Internetcrash im Jahr 2000 den Internet-Start Ups keine rosige Zukunft prophezeit haben.

Solch eine Erfolgsstory schreibt seit einigen Jahren der Vermitteler von Baufinanzierungen Interhyp. Auf der Basis einer selbst geschriebenen Software entwickelten die Gründer das Konzept eines unabhängigen Kreditvermittlers, der die Kunden und die Banken via Internet zusammenbringt. Mit den Banken handelt Interhyp günstige Zinssätze aus, da sie aufgrund des hohen vermittelten Kreditvolumens Großkundenkonditonen erhalten. Die Kunden müssen nur einmal ihre Angaben online eintragen und erhalten dann einen Vergleich verschiedener Anbieter. Interhyp erhält von den Kreditinstituten Vermittlungsprovisionen. So einfach ist das Erfolgsmodell.

Die Investoren von Interhyp, Earlybird und 3i, sind begeistert. Der Börsengang in diesem Jahr war sehr erfolgreich. Und beim Wettbewerb „Entrepreneur des Jahres“ gewannen die Gründer in der Kategorie Dienstleistungen.

Weitere Infos unter www.manager-magazin.de

2 Responses to Interhyp: Hohe Wachstumsraten dank Internet

  1. […] Sieger Frankfurter Gründerpreis 2007: DALB Deutsche Auto-Leasing-Börse GmbH Abgelegt unter: Geschäftsidee, Idee – Agent, Idee – Web — Burkhard Schneider @ 9:45 am […]

  2. […] bei der Finanzierung von Franchiskonzepten Spezialisierung von Banken kann allen helfen Interhyp: Hohe Wachstumsraten dank Internet Restart: Wachgeküsst dank einer Stiftung Comments (15) « Die Klinsmann-Methode […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.