In Geschäftsidee

Scene to Believe: Event-Fotoagentur aus Australien

Wollten Sie schon einmal dem US-Präsidenten Bush die Hand schütteln, sich mit der Queen fotografieren lassen oder eine berühmte Brücke aus den „Angeln“ heben? Die australische Fotoagentur ScenetoBelieve macht ihre Wünsche war und zwar per Foto. Sie suchen sich ein Motiv aus der breiten Palette aus, werden anschließend hinter einem neutralen Hintergrund im Studio fotografiert und anschließend per Computertechnik in die Fotoszene hinein montiert. Auf der Webseite wird ausführlich erläutert, wie das System funktioniert.

Sie können das Foto sowohl als Grußkarte als auch als Poster erhalten. Je nach Wunsch müssen sie zwischen 9,95 und 59,95 Australische Dollar bezahlen. Großserien sind natürlich günstiger. Sie können die Fotoagentur auch für Firmenevents zum Festpreis buchen. Besonders für Einkaufszentren, in denen eine hohe Kundenfrequenz vorherrscht, ist die Idee geeignet. Mittlerweile gibt es in Australien, New Zealand, Süd-Afrika, Malaysia und Singapore Fotostudios im Rahmen eines Franchisesystems.

Aus meiner Sicht könnte das Konzept auch in Japan sehr erfolgreich sein. Dann könnten sich nämlich die Reisegruppen die lange Reise nach Europa sparen und sich im Fotostudio die wichtigsten Kulissen wie das Schloss Neuschwanstein aussuchen und davor fotografieren lassen 🙂

8 Responses to Scene to Believe: Event-Fotoagentur aus Australien

  1. pjat sagt:

    übrigens gibt es in deutschland etwas ähnliches: the face. da gibt es zwar nicht die hintergrundmotive, wie in obigem beispiel, dafür wird man dank retusche und weiterer bildbearbeitung zum „star“, inkl. individuell angepasstem magazin-cover, wenn man es wünscht.

  2. Danke für den Hinweis, Pjat. Ich habe bereits am Folgetag über berichtet. Hast Du nähere Erfahrungen gesammelt?

  3. pjat sagt:

    oh, das hatte ich nicht gelesen (bin gleich vom artikel über bastardfilm hierher gesprungen).

    nein, keine persönlichen erfahrungen. ich hatte mal vor längerer zeit was über das konzept im fernsehen gesehen und bin neulich auf der suche nach einem fotostudio für bewerbungsbilder wieder darauf gestoßen.

  4. […] Die digitale Postkarte – Erfindung aus Australien THE FACE: Portraitfotos wie ein Star Scene to Believe: Event-Fotoagentur aus Australien « Danke an Renate Herbst vom Wohlfühlen-Blog   […]

  5. […] Berlintapete – Tapetenmotiv nach eigenem Wunsch Verschicken Sie eine Postkarte mit ihrem Lieblingsmotiv Erstellen sie ihre individuelle Postkarte mit dem cosmocard-Automaten Kostenlose Briefmarken von Häagen-Daz myphotobook – Fotoalbum professionell erstellt fotobuch.de: Fotoscout Aktion begeistert Fotoballon – der ganz persönliche Geschenkballon Das ganz persönliche Geschenkpapier yourcartoon.com – Karikaturen aus dem Internet Scene to Believe: Event-Fotoagentur aus Australien THE FACE: Portraitfotos wie ein Star « Ein Computer-Coach soll ihnen zukünftig den Spiegel vorhalten   Danke an Thorsten Sommer vom speisekarten-blog » […]

  6. […] Scene to Believe: Event-Fotoagentur aus Australien THE FACE: Portraitfotos wie ein Star « Neuauflage von “Wer macht eigentlich….Werbung für kleine Budgets?”   […]

  7. […] Ich persönlich wundere mich, warum noch nicht mehr Gründer und insbesondere Fotografen diese Idee aufgegriffen haben. Durch personalisierte Produkte kann man nicht nur neue Zielgruppen generieren, sondern sich auch (zumindest in der ersten Zeit) aus dem Preiswettbewerb verabschieden. Neben dem Verkauf von personalisieten Postkarten könnten die cleveren Fotografen noch etliche Zusatzeinnahmen generieren, indem Sie z.B. Zubehör für Digitalkameras verkaufen oder andere Angebote machen, wie z.B. Scene to Believe und The Face. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *