In Geschäftsidee, Marketing - Vertrieb

Elektronikprodukte aus dem Automaten

Zoom Systems stellt Automaten auf. Das ist nichts Besonderes. Allerdings ist der Inhalt der Automaten besonders: hochwertige Elektronikprodukte, wie ipod, Digitalkameras,….Die ersten Automaten wurde im März 2005 in den USA aufgestellt. Bis 2007 sollen insgesamt 3.000 und bis 2011 10.000 Automaten in Hotels, Supermärkten und an Flughäften aufgestellt sein. Gegründet wurde Zoom Systems 1997 in Australien und verlagerte seine Zentrale im Jahr 2000 nach San Francisco. Zweistellige Millionenbeträge konnten bei VC-Firmen eingesammelt werden, um die Marktdurchdringung zu ermöglichen. Gelesen bei ubercool.

Bereits im Oktober 2005 haben wir über o.g. Automaten hier im Blog berichtet.

2 Responses to Elektronikprodukte aus dem Automaten

  1. […] Stollwerck den Automaten als Distributionskanal entdeckt hat Elektronikprodukte aus dem Automaten Sony entdeckt einen neuen Vertriebskanal: Automaten High-Tech aus dem Automaten Musik, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *