In Geschäftsidee

Freeframe: Innovative Ideen von Raumvolumen

Innenarchitekten gibt es viele. Innovative Innenarchitekten gibt es schon weniger. Ein Beispiel gefällig? Die Firma Raumvolumen – wohn.objekt.design aus Hamburg ist solch ein Beispiel. Die Firma besteht aus einem Team von Tischlern und Designern. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Konzeption und Realisierung von neuen Ideen im Bereich Wohnaccessoires und Möbeldesign.

Als erstes Produkt haben sie den doppelseitigen Bilderrahmen Freeframe entwickelt. Mit Hilfe dieses innovativen Rahmens können sie zwei Bilder präsentieren, ein Motiv vorne und ein Motiv hinten. So können sie ihre Bilder mitten im Raum aufhängen. Der Bilderrahmen fungiert somit gleichzeitig als Raumteiler. Eine Zielgruppe sind die Galerien und Museen, die jetzt zwei Bilder mitten im Raum prominent aufhängen können. Aber auch für die Werbeindustrie ist der Freeframe ein neues Medium, um die Werbebotschaft prominent mit im Raum zu platzieren. Die Referenzliste zeigt, dass die Idee „einschlägt“.

5 Responses to Freeframe: Innovative Ideen von Raumvolumen

  1. […] – Surfbrett als Möbelstück paraseat: Clevere Idee für neue Stadtmöbel Pimp Up your Sofa Freeframe: Innovative Ideen von Raumvolumen Möbelstücke sind die Stars auf der IFA – Chance für pfiffige Vertriebler Das 2. Leben des […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.