In Geschäftsidee, Trends

Forum Kiedrich (4): medi-convent – Flatrate für Krankenversicherungen

Langsam können wir es schon nicht mehr hören. Ständig steigen die Kosten der Krankenkassen und deshalb sollen jetzt die Steuerzahler in Milliardenhöhe zur Kasse gebeten werden. Man hat das Gefühl, die Politiker hätte keine Lust, Kosten zu senken und bedienen sich deshalb immer ungenierter beim Steuerzahler. Dabei gibt es sehr wohl Konzepte, die Ausgabenproblematik zu verbessern:

Medi-Convent bietet z.B. gesetzlichen Krankenkassen an, gegen eine Jahrespauschale von z.B. 1.500 EUR (Flatrate) das komplette Behandlungsrisiko der Versicherten zu übernehmen. Diese Jahrespauschale steht medi-convent zur Verfügung, um den Versicherten durch einen von ihm benannten Arzt, der i.d.R. stiller Gesellschafter von medi-convent ist, optimal zu betreuen.

Seit Februar 2006 ist das Unternehmen nach Diskussionen mit Aufsichtsbehörden im Handelsregister eingetragen und hat seine Tätigkeit aufgenommen. Als erstes wurde das Modell in Hamburg umgesetzt, wo mehr als 30 Ärzte mehr als 70 Patienten mit diesem Konzept betreuen. Ich bin gespannt, wie schnell sich das Konzept von medi-convent durchsetzt.

7 Responses to Forum Kiedrich (4): medi-convent – Flatrate für Krankenversicherungen

  1. […] medi-convent – Flatrate für Krankenversicherungen Lunch4Kids – Catering-Abo für Schüler Taxmobil – die Taxiflatrate Flateratekonzept für Handtaschen Pralinenclub Deutschland – Pralinen im Abonnement Wissensdurst – der flüssige Weinkurs bei genussreich.de BOGA – Liefer- und Entsorgungsservice für Öle und Fette blacksocks.de – Sockenabo für Herren Textilreinigungs-Bringdienste für Top-Verdiener Napster will mit der Musik-Flatrate erfolgreich werden Motorola wird ein iRadio-Abo für 7 US Dollar pro Monat anbieten Amango.de – virtueller Videoverleih mit Flatrate « Ranking Ranqueen – Shop nur für Topseller-Produkte   […]

  2. […] Der mobile Zahnarzt in Las Vegas optic mobil – Wenn der Augenoptiker ins Seniorenheim kommt minute clinic – you´re sick we´re quick medi-convent – Flatrate für Krankenversicherungen MyMix – Nahrungsergänzungspräparate nach Maß nach ausfüllen eines Fragebogens Automaten für verschreibungspflichtige Medikamente erobern die USA McZahn AG – Fielmann für die Zähne 2te-zahnarztmeinung.de – die Geschäftsidee etabliert sich Co-Selling im Gesundheitswesen: Take Care Health Systems kooperiert in USA mit Rite Drugstores Die Gesundheitsengel aus Darmstadt […]

  3. […] medi-convent – Flatrate für Krankenversicherungen […]

  4. […] medi-convent – Flatrate für Krankenversicherungen […]

  5. […] medi-convent – Flatrate für Krankenversicherungen […]

  6. […] medi-convent – Flatrate für Krankenversicherungen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *