In Geschäftsidee

Erfolgsideen (3): rent a scientist

Raimund Brotsack, Georg Maier, Adi Parzl und Robert Nusko wollten ein eigenes Unternehmen aufbauen und wissenschaftliche Forschungsergebnisse wirtschaftlich erfolgreich machen. Genug Geld war jedoch nicht vorhanden, um auf eigenen Kosten zu entwickeln. Auf der anderen Seite gibt es viele mittelständische Unternehmen, die es sich nicht leisten können, eine Forschungsabteilung aufzubauen. So war die Idee schnell geboren, die Entwicklungsdienstleistung als Mietkonzept anzubieten. Flugs wurde die Firma „rent a scientist“ gegründet.

Die Gründer verfügen über naturwissenschaftliches Know-how, Erfahrung mit Forschungsprojekten, ein Labor, ein Netzwerk von Wissenschaftlern sowie Kontakte zu Universitäten, Fachhochschulen und anderen Forschungspartnern bis hin zur Großindustrie. Somit haben sie sich zugetraut, die hohen Erwartungen des Mittelstandes zielgerichtet zu erfüllen. Stellvertretend für viele gute Ideen habe ich folgende ausgewählt:

  • e-blocker Abschirmtextilien
    Zusammen mit einem deutschen Hersteller für Kombinationsgarne hat rent a scientist ein Garn zur Abschirmung elektromagnetischer Strahlung entwickelt. Das Garn wird bereits zur Herstellung von abschirmenden Geweben und Gestricken eingesetzt. Die verfügbaren Gewebe eignen sich insbesondere zur Fertigung von Jackentaschen. Wer z.B. sein Handy in die Jachentasche steckt, ist fast gänzlich vor den Strahlen geschützt.
  • AgPUR Nanosilber
    Bereits seit der Antike ist die Wirksamkeit von Silber (Ag) gegen Bakterien, Hefen und Pilze bekannt. Das Ergebnis umfangreicher Entwicklungsarbeiten für verbesserte Hygieneprodukte ist das moderne, nanotechnologische Silberprodukt AgPUR. AgPUR behindert die Vermehrung von Bakterien, beeinträchtigt ihre Lebensfähigkeit und zerstört sie durch biochemische Prozesse.

Das Leistungsspektrum von rent a scientist ist mittlerweile sehr umfangreich und adressiert insbesondere Start Ups sowie KMU:

  • Innovationsberatung, Brainstorming und Kreativitätstechniken
  • Produktstudien, Machbarkeitsanalysen
  • Unterstützung bei Erstellung eines Business Case
  • Entwicklungsunterstützung
  • Proof of Concept

Weiterhin wird auch ein spezielles Leistungspaket für VC-Gesellschaften angeboten, die in naturwissenschaftlichen Fachgebieten nicht das nötige Know How haben, um die technische Due Diligence durchführen zu können.

4 Responses to Erfolgsideen (3): rent a scientist

  1. […] Mit brainreactions die ganze Welt zum Brainstormen einladen Rent a scientist – Neue Ideen auf Mietbasis Table of free Voices – Neue Ideen für eine bessere Welt Mit der Ideenbox viele neue Ideen entwickeln Jugend denkt Zukunft – Neue Ideen von Schüler für Unternehmen « 1-2-3.tv – Auktionsshopping im TV als Wachstumsmarkt   […]

  2. […] – jetzt gibt es die Handtaschenflatrate auch in Deutschland Flateratekonzept für Handtaschen rent a scientist Mietservice für Kinderwiegen Lütte leihen – Strampler-Flatrate « Doc Morris wurde […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.