In Geschäftsidee, Innovation

BrandNew Award (2): Solo Ski-Free – Alleine Wasserski fahren

Alleine Wasserski fahren? Das ging bisher nur mit einer Liftanlage. Jedoch muss man dafür meist lange in der Schlange warten und kann auch den Kurs sowie die Geschwindigkeit nicht frei wählen. Die australische Firma Coldfever International suchte nach einer individuelleren Lösung und entwickelte den „Solo Ski-Free“, eine Art ferngesteuertes Boot. Damit ist es für jeden Wasserski- oder Wakeboardbegeisterten möglich, den Lieblingssport ohne fremde Hilfe auszuüben.

Die Fernsteuerung ist im Griff der Zugleine untergebracht und leicht zu bedienen. Der Solo Ski-Free ist in Anschaffung und Unterhalt zudem wirtschaftlicher als ein Wasserskiboot. Ob die deutschen Behörden diesen individuellen Freizeitspass auch zuluassen, ist mir bisher allerdings nicht bekannt.

5 Responses to BrandNew Award (2): Solo Ski-Free – Alleine Wasserski fahren

  1. […] Ein Zusatzmotor für Mountainbikes? Wasserski-fahren, ohne auf fremde Hilfe angewiesen zu sein oder eine Erfindung mit der Sie aus einem kleinen Schwimmbad mehr herausholen? […]

  2. […] BrandNew Award (2): Solo Ski-Free – Alleine Wasserski fahren […]

  3. […] BrandNew Award (2): Solo Ski-Free – Alleine Wasserski fahren […]

  4. […] BrandNew Award (2): Solo Ski-Free – Alleine Wasserski fahren […]

  5. […] BrandNew Award (2): Solo Ski-Free – Alleine Wasserski fahren […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.