In Geschäftsidee

Hoxton Hotel – nicht nur Hotelgäste sind hier willkommen

Die meisten Hotels lassen sich außergewöhnliche Angebote für ihre Hotelgäste einfallen. Das Hoxton Hotel in London hat ein spezielles Angebot an Freelancer und Businesskunden, die nicht gleichzeitig Hotelgäste sein müssen. Sie können ein kleines Büro mit Schreibtisch, W-Lan-Anschluss, Telefongerät und sogar einem privaten Bad für GBP 19 pro Tag anmieten. Gelesen bei springwise.

Das Angebot ist aus meiner Sicht sehr weitblickend. Denn wenn ein Freelancer schon in London geschäftlich zu tun und dort kein Büro hat, ist es naheliegend auch dort zu übernachten, wo sich das „externe Büro auf Zeit“ befindet. Und selbst wenn er von der Übernachtungsmöglichkeit keinen Gebrauch macht, ist er ein perfekter Empfehlungsgeber. Denn Freelancer und Geschäftsreisende sind dafür bekannt, dass sie viele ihresgleichen kennen und gerne gute Empfehlungen weitergeben.

Einen kleinen Schönheitsfehler hat das o.g. Angebot. Die externen Büros stehen nur von 10.00 – 16.00 Uhr zur Verfügung. Eine längere Öffnungszeit wäre sicherlich wünschenswert. Ich verstehe nicht, warum das Hotel, das ja sicherlich 24 Stunden geöffnet hat, solche knappen Büroanmietzeiten anbietet. Somit ist das Hotelangebot keine wirkliche Konkurrenz zum Coffee Office, das deutlich längere Öffnungszeiten anbietet und zudem noch meist einen MembersClub hat. Denn der Freelancer und Geschäftsreisende schätzt den Kontakt uns seinesgleichen nach getanener Arbeit.

Weitere Artikel zum Thema:

3 Responses to Hoxton Hotel – nicht nur Hotelgäste sind hier willkommen

  1. […] Hoxton Hotel – nicht nur Hotelgäste sind hier willkommen […]

  2. […] Top 20 Hotelkonzepte Berliner Hotels werden immer einfallsreicher Hoxton Hotel – nicht nur Hotelgäste sind hier willkommen Harry´s Hotel Home: Kurzfristmietkonzept für Freelancer & Co. Hydropolis – Hotel unter […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.