In Geschäftsidee, Idee - Gastro, Idee - Tourismus, Marketing - Koop

Travel Cafe – das Tourismus-Büro innerhalb eines Cafes

In Japan gibt es das New Zealand Travel Cafe. Was ist daran so besonders, dass es hier erwähnt wird. Dieses Cafe wird von Tourism New Zealand und Air New Zealand gesponsort. Das alleine ist schon clever. Aber beim Sponsoring bleibt es nicht alleine. In dem Cafe kann man ähnlich wie in einem Tourismusbüro Infobroschüren und Reiseführer durchlesen. Zudem werden natürlich Leckereien aus Neu Seeland serviert, wie z.B. Bier, Wein und Burger aus Neu Seeland. Im Hintergrund wird neuseeländische Musik gespielt und im angrenzenden Shop können typische Produkte aus Neu Seeland gekauft werden.

Insgesamt gibt es in Japan 20 Travel Cafes, z.B. auch ein Phlippine Travel Cafe. Aber auch in anderen Ländern sind die Gastronomen kooperationswillig und innovativ. So arbeitet z.B. das Tourismusbüro von Costa Rica mit Starbucks zusammen oder Italien mit Cafe Nero zusammen. Ein anderes ehrgeiziges Projekt der Thailänder, insgesamt 3.000 Thai-Restaurants in der ganzen Welt aufzubauen, ist allerdings gescheitert.

Insgesamt finde ich die Idee der Travel Cafes in Japan am genialsten. Denn viele Toursimus Büro schließen Ihre Pforten in einzelnen Ländern, wie z.B. auch in Deutschland. Dagegen könnte man durch eine Kooperation mit einem Gastronomiebetreiber weiterhin vertreten sein, ohne ein großes finanzielles Budget einsetzen zu müssen. Zudem könnte man ja noch weitere Sponsoren ins Boot holen und schliesslich kann sich ja ein Kafe fast selber refinanzieren. Ich bin mal gespannt, wann dieser Trend Deutschland erreichen wird.

Gefunden bei springwise.

18 Responses to Travel Cafe – das Tourismus-Büro innerhalb eines Cafes

  1. […] Travel Cafe – das Tourismus-Büro innerhalb eines Cafes […]

  2. […] Fremdenverkehrsbüro vergibt Traumjob an einen Blogger Travel Cafe – das Tourismus-Büro innerhalb eines Cafes Außergewöhnliche Marketingaktion für einen Erholungsort im Harz Neu: Ideensammlung zum […]

  3. […] Bustour für Immobilienkäufer kult(o)hr – Der Handy-Kulturführer des Rhein-Kreises Neuss Travel Cafe – das Tourismus-Büro innerhalb eines Cafes Celebrity-Stadtkarten als Millionenseller? TurnHere: kostenloser Video-Guide für Restaurants, […]

  4. […] Darin sind die Japaner grundsätzlich sehr gut. Ich erinnere nur an das Travel Cafe, das ich hier im Blog schon vorgestellt habe. Das könnt Ihr auch! Nehmt ein Erfolgskonzept, wandelt es ab oder […]

  5. […] im Blog über das Coffee Office berichtet. Wenige Monate später habe ich über das Konzept vom Travel Cafe geschrieben. Seitdem haben sich viele Anbieter, egal ob Autohäuser, Lebensmitteleinzelhändler […]

  6. […] Travel Cafe – das Tourismus-Büro innerhalb eines Cafes […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.