In Geschäftsidee, Idee - Dienst, Marketing - Vertrieb

Geschäftsidee: Individualisierte Postkarten für Urlauber

Im Mai 2006 habe ich hier im Blog über cosmocard berichtet: „In nur 90 Sekunden entsteht dank dem cosmocard-Automaten eine ganz individuelle Foto-Postkarte. Das Prinzip ist simpel: Zunächst macht der Apparat ein Lichtbild des Kunden. Danach kann man aus der Bilderdatenbank die favorisierten Berlin-Motive auswählen. Zum Schluss kann der Besucher noch einen vorgegebenen Grusstext wählen. Und fertig ist die individuelle Postkarte für 3 EUR.“

Damals habe ich prognostiziert, dass diese Automaten bald deutschlandweit aufgestellt sein werden. Neben Berlin sind zwar einige Urlaubsregionen dazu gekommen, wie z.B. einige Nordseeinseln und die Allianz Arena in München, aber von einem flächendeckenden Angebot ist cosmocard noch weit entfernt. Das liegt wohl daran, dass cosmocard nur Vertriebspartner sucht, die auch finanziell komplett ins Obligo gehen müssen. Viele Automatenaufsteller dagegen sind erfolgreich geworden, weil Sie selber in finanzielle Vorlage gehen und Vertriebspartner suchen, die an den Einnahmen beteiligt werden.

Im o.g. Artikel habe ich auch auf eine Chance für die Fotografenzunft hingewiesen: „Auch Fotografen können die Idee adaptieren und individuelle Postkarten und Fotos für Touristen anbieten.“ Und genau diese Idee haben jetzt Stefanie und Nico Witt aufgegriffen und damit im Rahmen der ersten Stufe des Businessplan-Wettbewerbes Berlin-Brandenburg den 3. Platz erlangt. Ab März 2007 werden Sie Touristen vor selbst gewählten Sehenswürdigkeiten fotografieren und erhalten dank einer mobilen Druckerei innerhalb weniger Sekunden die „Personal Greeting Card“. Diesen Service werden sie zu Beginn selber in Berlin anbieten. Mit 6,5 Mio. Besuchern pro Jahr ist Berlin sicherlich eine gute Startlocation. Nähere Infos gibt es hier.

Ich persönlich wundere mich, warum noch nicht mehr Gründer und insbesondere Fotografen diese Idee aufgegriffen haben. Durch personalisierte Produkte kann man nicht nur neue Zielgruppen generieren, sondern sich auch (zumindest in der ersten Zeit) aus dem Preiswettbewerb verabschieden. Neben dem Verkauf von personalisieten Postkarten könnten die cleveren Fotografen noch etliche Zusatzeinnahmen generieren, indem Sie z.B. Zubehör für Digitalkameras verkaufen oder andere Angebote machen, wie z.B. Scene to Believe und The Face.

Weitere Artikel zum Thema:

6 Responses to Geschäftsidee: Individualisierte Postkarten für Urlauber

  1. Hanna sagt:

    Hi Burkhard,

    die Geschäftsidee ist echt nicht schlecht. Vor allem an Orten mit vielen Urlaubern, ist das sicher erfolgreich, zum Beispiel Mallorca 😉
    Ich habe durch Zufall eine praktische Möglichkeit gefunden, digitale Urlaubsfotos als richtige Postkarte direkt aus dem Urlaub abzuschicken: Der Service nennt sich “Postkarte-verschicken.de‹ – wie einfallsreich…;-)
    Dies ist auch eine tolle Idee, wie ich finde und funktioniert ganz einfach!
    Schau es dir doch einfach mal an 🙂
    Lieben Gruß
    Hanna

  2. Hallo Hanna,

    vielen Dank für den Tipp. Ich habe über dieses Angebot bereits unter http://www.best-practice-business.de/blog/?p=804 berichtet. In meiner Linkliste zu diesem Artikel ist das der zweite Link.

    Gruss

    Burkhard

  3. […] Gestalte deinen persönlichen Panini-Sticker Berlintapete – Tapetenmotiv nach eigenem Wunsch Fotoballon – der ganz persönliche Geschenkballon Das ganz persönliche Geschenkpapier Eigenes Firmenlogo als Briefmarke – Testphase der Deutschen Post Verschicken Sie eine Postkarte mit ihrem Lieblingsmotiv Geschäftsidee: Individualisierte Postkarten für Urlauber Erstellen sie ihre individuelle Postkarte mit dem cosmocard-Automaten Personal Novel: Personalisierte Bücher und Romane Bastardfilm ermöglicht ihnen eine Rolle im Lieblingsfilm yourcartoon.com – Karikaturen aus dem Internet « Lion-Powerblock: Die erste stromerzeugende Heizung für Einfamilenhäuser   […]

  4. […] mymuesli: Mass Customized Müsli Ja, auch für mich hat MyMuesli (allerdings nur in der Kategorie Mass Customization) gewonnen. Die Idee, Müsli nach Wunsch des Kunden zu mischen, ist einfach und genial. Jetzt drücke ich die Daumen für das Wachstumsmanagement. Blends For Friends: Mass Customized Teas Im Gegensatz zu mymuesli ist blendforfriends weniger ein Angebot für Selbstbesteller als vielmehr für Personen, die andere Personen beschenken wollen. Damit Alex Probyn die richtige Mischung findet, muss der “Schenker” vorher zahlreiche Fragen auf der Webseite beantworten. Der Gründer und Master ‘Tea Tester stellt anschliessend die passende Mischung zusammen. Vuru – Nahrungsergänzungsmittel individuell gemixt und als Tagesration abgepackt Hier können Sie aus mehr als 2.000 nicht verschreibungspflichtigen Vitamin- und Nahrungsergänzungsmitteln Ihr persönliches Mix ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen zusammenstellen. Für jeden Tag erhalten Sie dann eine Packung mit ihrer Tagesration. Personalisierte Puppen My Twinn bietetzu einem Preis von 139 USD personalisierte Puppen an. Dazu darf man im Internet zuerst Hautfarbe, Augen- und Haarfarbe sowie Haarlänge auswählen. Dann lädt man das Bild des Kindes im Alter von 3 – 12 Jahren hoch. Nach ca. 4 Wochen erhält man die ganz individuelle Puppe zugeschickt. Zusätzliches Geld kann man für Kleidung, Möbel und Accessoires ausgeben. Miss-Information: Der personalisierte Reiseführer Zuerst muss man einen Fragebogen ausfüllen, in dem z.B. gefragt wird, wie lange man in dem Reiseort bleiben will, welche Interessen man hat etc. Daraufhin wird ein Buch mit ca. 60 Seiten Umfang erstellt. Das ist ganz praktisch, weil man damit nur noch einen Reiseführer mit sich trägt, der alle relevanten Infos beinhaltet. flattenme: Personalisierte Kinderbücher aus den USA Die Macher von flattenme bieten an, dass die Fotos der beschenkten Kinder per Fotomontage in ihre Kinderbuchvorlagen eingedruckt und damit personalisiert werden. Der Spaß kostet 33 USD und es dauert ca. 14 Tage, bis das ganz persönliche Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk ins Haus flattert. TasteBook: Mass Customized Kochbuch Haben Sie Ihre Kochrezepte in einem Ringbuch abgeheftet? Sieht der Inhalt nicht mehr appetitlich aus, weil sie die Rezepte schon hundertmal in der Hand hatte? Dann ist das “Tastebook” genau richtig für Sie. Für 34,95 USD erhalten Sie ein Ringbuch mit insgesamt 100 Rezepten Ihrer Wahl. Sie haben die Wahl, ob Sie für Ihr mass customized Kochbuch Rezepte aus bekannten Kochzeitschriften wählen oder sogar ihre eigenen Lieblingsrezpte verwenden wollen. Paragon Lake: mass customized jewelry Matt Lauzon und Jason Reuben sind beide 21 Jahre alt gewesen, als sie ihre Idee umgesetzt haben, einen Internet-Juwelier für mass-customized Schmuck mit dem Namen Paragon Lake aufzubauen. Geschäftsidee: Individualisierte Postkarten für Urlauber Seit Sommer 2007 fotografieren Stefanie und Nico Witt Touristen vor selbst gewählten Sehenswürdigkeiten fotografieren und erstell dank einer mobilen Druckerei innerhalb weniger Sekunden die “Personal Greeting Card”. So einfach kann man sich als Fotograf von der Konkurrenz abheben. Zyrra – mass customized Büstenhalter Die Gründerin Chrisi Andersen hat sich schon lange darüber geärgert, dass sie selten einen Büstenhalter gefunden hat, der wirklich gepasst hat. Und wenn die Form in Ordnung war, war das Design meist grässlich. Die Lösung war klar: mass customized Büstenhalter. […]

  5. […] flattenme: Personalisierte Kinderbücher aus den USA Personal Novel: Personalisierte Bücher und Romane Bastardfilm ermöglicht ihnen eine Rolle im Lieblingsfilm Gestalte deinen persönlichen Panini-Sticker Berlintapete – Tapetenmotiv nach eigenem Wunsch Fotoballon – der ganz persönliche Geschenkballon Das ganz persönliche Geschenkpapier Eigenes Firmenlogo als Briefmarke – Testphase der Deutschen Post Verschicken Sie eine Postkarte mit ihrem Lieblingsmotiv Geschäftsidee: Individualisierte Postkarten für Urlauber Erstellen sie ihre individuelle Postkarte mit dem cosmocard-Automaten « Neue Aktion von Ludger Freese: “Wer wird Wurtsmillionär?”   […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *