In Geschäftsidee, Idee - Agent, Idee - Dienst, Idee - ecommerce

USA Shopping Service

Vor kurzem habe ich hier im Blog über die Cool Shooters berichtet. Leider gibt es diese Eiswürfelformen nur in einem US Onlineshop zu kaufen, der nicht nach Deutschland liefert. Und selbst wenn es eine Liefermöglichkeit gäbe, dann wären wahrscheinlich die Shipping Cost deutlich höher als der Kaufpreis. Eine Suche in deutschen Onlineshops blieb erfolglos. Das schreit doch tatsächlich nach einer Geschäftsidee.

Wie wäre es z.B. damit, dass man einen Infoservice anbietet, der den Kaufinteressenten informiert, wenn das Produkt in Deutschland erhältlich ist. Verdienen könnte man z.B. durch Affiliate-Einnahmen. Oder man hat sowieso einen Onlineshop und nutzt dieses Infoservice als Werbemaßnahme und Servicetool für seine Kunden.

Eine andere Idee bestünde darin, ein Power-Shopping-Konzept zu entwickeln. Wenn sich z.B. 20 und mehr Kaufinteressenten finden, können man die Shipping Cost pro Produkt deutlich reduzieren. Natürlich kann man auch pfiffige Produkte en masse in den USA einkaufen und auf eigenem Risiko in Deutschland verkaufen. Aber gerade bei exotischen Produkten ist das Risiko groß, dass man auf den Produkten sitzen bleibt.

Wenn man auf große Einkaufstour geht, dann gibt es schon einen interessanten Service, nämlich den Personal Shopper USA. Die Inhaberin Klaudia Sanders wohnt in den USA und bietet diesen Versandservice für deutsche Kunden an, die Produkte einkaufen wollen, die nur in den USA erhältlich sind. Auf die Idee kam sie, als immer mehr deutsche Freundinnen sie darum baten, beim nächsten Deutschlandbesuch die heißgeliebten Produkte aus den USA mitzubringen.

Vielleicht kommt ja auch Klaudia Sanders auf die Idee, solch einen Power Shopping Service anzubieten. Damit könnte sie bestimmt sehr bald Ihr Klientel und Umsatz deutlich erhöhen. Ich kann mir sogar vorstellen, dass Trendforscher bei Ihr ein Abo buchen, um alle neuen Produkte aus den USA regelmäßig zugeschickt zu bekommen. An genug Expansionsideen soll es nicht scheitern.

6 Responses to USA Shopping Service

  1. astrid lobul sagt:

    Es gibt diesen service doch schon in Deutschland http://www.borderhq.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *