In Geschäftsidee, Idee - Mobil

Wenn man das Fahrrad in den Supermarkt mitnehmen kann

Kennt Ihr das auch? Ihr fahrt mit Eurem Fahrrad in den Supermarkt und habt Euer Fahradschloss oder eine Münze für den Einkaufswagen vergessen. Mit dem Ville Urban Folding Bicycle, designt von Hyuk-Jae ChangUrban Vehicel, kann Euch das in Zukunft nicht mehr passieren. Denn dieses Fahrrad könnt Ihr in der Mitte umklappen und zu einem Einkaufswagen umfunktionieren. Damit könnt Ihr dann in den Supermarkt gehen und bequem einkaufen. Etwas nachteilig ist der begrenzte Platz, der aufgrund der zwei Einkaufskörbe für die Einkäufe zur Verfügung steht.

Leider handelt es sich bisher um ein Ideenkonzept und noch nicht um ein Fahrrad, was beim nächsten Fahrradhändler gekauft werden kann. Insofern kann ich Euch nichts zu den Preisen sagen und wann und ob überhaupt dieses Produktkonzept in Serie gehen wird. Dass nicht nur ich diese Idee sehr gut finde, zeigt sich schon daran, dass dieses Ideenkonzept im Rahmen des IDEA Design Awards 2010, initiiert durch die Industrial Designers Society of America, den Bronze-Preis bekommen hat.

Wenn ich für die Vermarktung dieses Produktes in Deutschland verantwortlich wäre, würde ich als erstes zu den Business Development Managern von Alnatura, Basic und TeGut gehen und folgende Idee präsentieren: Jeder Kunde, der mindestens für 200 EUR monatlich bei diesen Shops einkauft, erhält das Bike zu einem Vorzugseinkaufspreis und vergünstigten Mietrate. Den Rest der Vermarktung würden die Kunden übernehmen, die mit diesem besonderen Einkaufswagen durch die Gänge der Supermärkte fegen würden.

4 Responses to Wenn man das Fahrrad in den Supermarkt mitnehmen kann

  1. ingo scholz sagt:

    ja, schöne Idee, aber nur bei gutem Wetter. Bei strömenden Regen und mit Wintermatsch…

  2. […] Wenn man das Fahrrad in den Supermarkt mitnehmen kann […]

  3. Oscar sagt:

    Das nenne ich mal eine schöne und praktische Design-Idee – wie Ingo aber schon sagt, wohl eher für wärmere Länder geeignet. Hier in Deutschland, vor allem im Winter, nicht besonders praktikabel.

    Leider.

  4. John sagt:

    ne echt starke Idee, hab ich bisher noch nicht gehört! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.