In Geschäftsidee, Idee - Agent, Idee - Mobil

Die Fuelguard Rohstoffmanagement GmbH schützt vor steigenden Kraftstoffpreisen



Bildquellenangabe: manwalk / pixelio.de

In den letzten Jahren sind nicht nur die Energiepreise, sondern auch die Treibstoffpreise immer volatiler und damit unplanbar geworden. Die Gründe dafür sind vielfältig, angefangen beim Rohstoff- und Energiehunger der Schwellenländer über politische Spannungen in erdölexportierenden Nationen bis hin zu Anlegern und Spekulanten, welche die jeweilige Preisentwicklung verstärken. Airlines und große Transportunternehmen sichern sich gegen solche Preisschwankungsrisiken mit Hilfe von Hedge-Geschäften ab. Auch mittelständische Unternehmen sollten sich damit näher beschäftigen. Es fehlt ihnen aber meist das know how und die Zeit, sich näher in die Materie einzuarbeiten.

Das muss nicht so sein. Denn Benjamin Berndt hat vor kurzem die Fuelguard Rohstoffmanagement GmbH in Frankfurt am Main gegründet, um den mittelständischen Unternehmen bei der Treibstoffpreisabsicherung mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen. Laut Angaben auf der Homepage bietet er folgenden Leistungen an:

  • Beratung
    FUELGUARD bietet professionelle Beratung beim Einkauf von Treibstoffen und analysiert gemeinsam mit dem Kunden, welche Möglichkeiten zur Risikominimierung bestehen und unterstützt die Kunden bei der Entwicklung einer Absicherungsstrategie.

  • Seminare und Weiterbildung
    Fuelguard bietet derzeit zwei Seminarangebote in verschiedenen Städten an, in denen die Teilnehmer die Grundlagen der Preissicherung erlernen können. Beide Trainings richten sich an Führungskräfte, verantwortliche Einkäufer und Finanzcontroller.

  • Marktanalysen
    Tagesaktuell erstellen wir Analysen des Treibstoff Marktes, sowie globaler und lokaler Entwicklungen. FUELGUARD analysiert tagesaktuell Analysen des Treibstoffmarktes, sowie globale und lokale Entwicklungen und stellt den Kunden diese Informationen zu Verfügung. Damit können die Kunden ihre Strategie zur Diesel-Absicherung noch besser planen und umsetzen.

Laut einem Artikel im MM-Logistik kann Benjamin Berndt noch mehr anbieten: „Fuelguard ist der erste auf die Absicherung von Diesel und Treibstoffen spezialisierte Broker in Deutschland und vermittelt Termingeschäfte, die das Risiko beim Einkauf von Treibstoff minimieren… Die Instrumente zur Absicherung werden von namhaften Banken und an internationalen Terminbörsen eingekauft. Die Legitimation zur Abwicklung dieser Finanzdienstleistungen erhält Fuelguard, vorbehaltlich der Zustimmung der BaFin, durch die Eintragung als gebundener Vermittler der Hansa Terminhandel GmbH in Farven, einem auf Agrarrohstoffe spezialisierten Full-Service-Broker. Ein entsprechender Letter of Intent wurde unterzeichnet.“

19 Responses to Die Fuelguard Rohstoffmanagement GmbH schützt vor steigenden Kraftstoffpreisen

  1. […] 2011 damit, die Kunden vor schwankenden oder steigenden Treibstoffpreisen zu schützen (siehe unser Blogbeitrag aus 2011). Für den Mittelstand bietet sie Protect Zertifikate an und für Mineralölgroßhändler und […]

  2. […] Die Fuelguard Rohstoffmanagement GmbH schützt vor steigenden Kraftstoffpreisen […]

  3. […] Die Fuelguard Rohstoffmanagement GmbH schützt vor steigenden Kraftstoffpreisen […]

  4. […] Die Fuelguard Rohstoffmanagement GmbH schützt vor steigenden Kraftstoffpreisen […]

  5. […] Die Fuelguard Rohstoffmanagement GmbH schützt vor steigenden Kraftstoffpreisen […]

  6. […] Die Fuelguard Rohstoffmanagement GmbH schützt vor steigenden Kraftstoffpreisen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *