In Geschäftsidee, Idee - Agent, Idee - Beratung, Idee - Gesundheit

TEMOS bewertet Krankenhäuser für Medizintouristen und Auslandstätige



Bildquellenangabe: berlin-pics / pixelio.de

Die Menschen werden immer mobiler und reisefreudiger. Schon im Jahr 2009 gab es mehr als eine Milliarde Menschen, die aus privaten oder dienstlichen Gründen gereist sind. Dadurch nimmt auch die Zahl der geplanten oder ungeplanten Krankenhausaufenthalte in den bereisten Ländern zu. Leider haben die Patienten vor Ort zu wenige Informationen über die Qualität der Krankenhäuser, um beurteilen zu können, ob sie dort gut aufgehoben sind. Es gibt zwar eine steigende Zahl von Internetbewertungsplattformen für Ärzte und Krankenhäuser, aber soll man wirklich diesen Informationen vertrauen, wenn es um in eigene Gesundheit geht?

Die Firma Temos GmbH hat diese Informationslücke entdeckt und zertifiziert weltweit Krankenhäuser und Kliniken. Besonders interessiert daran sind sog. Medizintouristen, die in fremde Länder reisen, um dort günstiger oder besser als im Heimatland behandelt zu werden. Der TEMOS Hospital Guide adressiert aber auch Auslandtätige, weltweit agierende Unternehmen, Reiseveranstalter und Versicherungen.

Die Zertifizierung verläuft in mehreren Schritten, insbesondere durch Selbstauskunft, Bewertung der Daten durch das medizinische Team von TEMOS, Besuch und Bewertung vor Ort, Bericht und Zertifizierung und Re-Zertifizierung im 3-Jahres-Turnus. Details zum Ablauf finden Sie hier. Die von Temos zertifizierten Krankenhäuser steigern dadurch nicht nur ihr Image und ihre Paitentenzahlen, sondern verbessern auch ihre Organisationsstruktur und heben Kostenreduzierungspotentiale.

Einen Nachteil hat allerdings der Service von TEMOS. Bisher wurde erst 17 Krankenhäuser von dem jungen Unternehmen zertifiziert. In das Hotelverzeichnis, das sich auch aus anderen Quellen speist, wurden immerhin schon mehr als 4.000 Krankenhäuser aufgenommen. Aus meiner Sicht könnte TEMOS mit Hilfe der Crowdsourcing-Idee schneller vorankommen, ohne auf das Niveau vieler Internetbewertungsplattformen zu sinken. Das eine schließt das andere nicht aus, sondern sollte sich in Zukunft mehr vernetzen bzw. vermischen.

11 Responses to TEMOS bewertet Krankenhäuser für Medizintouristen und Auslandstätige

  1. Dominik Lux sagt:

    Ja, ja, zertifizieren wollen alle

    Und Gütesiegel vergeben

    Und (TÜV) Plaketten ..

    🙂

  2. Jerry Coleman: „If ever an error had ‚F‘ written on it, that grounder did.“

  3. more sagt:

    Bill Cosby: „A word to the wise ain’t necessary — it’s the stupid ones that need the advice.“

  4. Elias sagt:

    Toll, das ist endlich mal ein gut zu lesender Beitrag, mein Dank. Muss man erstmal verarbeiten. Generell finde ich diesen Blog gut zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *