In Geschäftsidee, Idee - crazy, Idee - Landwirt

Crazy Geschäftsidee: Stallduft aus der Dose

Seid Ihr nach dem letzten Artikel, in dem ich eine verrückte Geschäftsidee vorgestellt habe, mit der man tatsächlich Geld verdienen kann, auf den „Geschmack gekommen“? Aufmerksame Leser wissen, dass ich hier immer mal wieder ganz ausgefallene Ideen vorstelle, mit denen man aber sehr wohl gutes Geld verdienen kann. Deshalb stelle ich hier eine weitere Idee vor, die im ersten Moment verrückt klingt:

Immer weniger Kinder wissen heute noch, wie ein Kuhstall von innen aussieht oder riecht. Das will Daniela Dorrer ändern, indem sie Stallduft aus der Dose über ihren Onlineshop verkauft. Eine Dose kostet 5,95 EUR zzgl. mindestens 3,60 EUR Versandkosten. Geliefert bekommt man den Stallduft in einer Aluminiumdose, die wiederverschließbar ist und einen textilen Geruchsträger beinhaltet, wodurch man den originalen Stallduft auch öfter als nur einmal genießen kann.

Der Stallduft aus der Dose riecht nach fast allem, was man in einem Stall vorfindet; nach Tieren, nach Futter wie Stroh und Heu aber natürlich auch nach Mist. Klingt nach einem Scherz? Vielmehr ist es die Basis für lukrative Nebenverdienste von Daniale Dorrer. Sie verkauft täglich mehr als 20 Dosen und zwar mittlerweile auch außerhalb unseres Kontinents.

Denkt Ihr, die Idee ist einmalig, aus Kuhmist Geld zu machen? Vor kurzem habe ich hier im Blog berichtet, wie zwei clevere Geschäftsleute auf die Idee gekommen sind, aus Kuhmist Pflanzentöpfe herzustellen, die sich in wenigen Wochen zersetzen, wenn man sie samt Pflanze in die Erde eingegraben hat. Vor zwei Jahren habe ich darüber berichtet, wie ein französischer Bauer einen lukrativen Nebenverdienst aufgebaut hat, indem er Kuhmist in Dosen verkauft.

Habt Ihr noch nicht genug? In meiner Kategorie „Idee – crazy“ habe ich bisher ca. 70 Geschäftsideen vorgestellt, die auf den ersten Blick zu verrückt erscheinen, als dass sich damit einer selbständig gemacht hätte. Und die Moral von der Geschicht: „Geht nicht, gibt´s nicht!“

6 Responses to Crazy Geschäftsidee: Stallduft aus der Dose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *