In Geschäftsidee, Idee - crazy, Idee - Produkt

Crazy Idee: Das Panorama-Küchenmesser

Auch im 21. Jahrhundert bringen mich findige Unternehmer immer wieder zum Staunen. So geschehen, als ich vor kurzem bei Hannes Treichl auf das Panorama-Küchenmesser aufmerksam geworden bin. Dabei ist die Klinge in Form eines Bergpanoramas geschliffen. Wow. Alles begann mit dem Panorama des Berger Oberlandes, gefolgt vom „Bodensee-Panorama“. Und bald soll das Bergpanorama folgen, das man von Zürich aus bestaunen kann. Der Spaß kostet je nach Ausführung des Griffes 69 CHF bzw. 79 CHF. Und auf der Webseite erfahren wir dann noch, dass das Panorama Knife mehr als ein Messer ist:

„DAS IST KEIN MESSER. PanoramaKnife ist eine Aussicht und ein Rückblick. Eine Erinnerung. Ein Gefühl. Eine Idee, die aus dem Nebel auftauchte; an einem wunderschönen, klaren Mittwochmorgen. Bei einer Septemberfahrt über den Seerücken bei Ermatingen. Ein schöpferischer Blick auf den Säntis und seine Nachbarberge. Dass man damit Brot und andere Dinge sehr gut schneiden kann, ist im Grunde nebensächlich. Hauptsache ist das tägliche Wiedererleben eines guten Gefühls. Wir sind ein kleiner Familienbetrieb, der sich zum Ziel gesetzt hat, auf schöne Dinge in dieser Welt hinzuweisen. Sie erlebbar zu machen. Für jene Menschen, die sehen wollen, was nicht immer auf Anhieb sichtbar ist.“

Bisher können diese Messer nur im Onlineshop der Erfinder, in Ihrem Hotel und in wenigen ausgewählten Geschäften gekauft werden. Nicht nur aus Sicht von Hannes sollte das bald anders werden. Dann wollen auch einmal ein paar gute Ideen beisteuern. Aus meiner Sicht dürfte das Panoramamesser nicht im Sortiment des Erfinderladens fehlen (online und offline). Und natürlich sollte das Messer auch in ausgewählten Bäckereien zu kaufen sein, egal ob am Bodensee, im Berner Oberland oder bald in Zürich. Und natürlich gibt es auch zahlreiche Gadget-Onlineshops, in denen das Panoramamesser auch zu kaufen sein sollte.

2 Responses to Crazy Idee: Das Panorama-Küchenmesser

  1. […] ich noch vermisse, sind clevere Kooperationsaktionen. So habe ich im Januar 2013 über das Panorama-Küchenmesser berichtet. Hier ist die Klinge in Form eines Bergpanoramas geschliffen. Ebenfalls eine Idee aus der […]

  2. Santoku sagt:

    Eine sehr nette und witzige Idee. Ich bin selbst Messer-Fan, habe so etwas aber noch nie gesehen. Wäre vermutlich eine echt tolle Geschenksidee …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *