tripREBEL

In Featured, Geschäftsidee, Idee - Agent, Idee - Hotel, Idee - Tourismus, Idee - Web, Marketing - Preis, Marketing - Research, Marketing - Service

tripREBEL erstattet automatisch die Differenz, wenn der Preis nach der Hotelbuchung sinkt

Haben Sie das auch schon erlebt? Sie reservieren ein halbes Jahr vor Antritt ihrer Reise ein Hotelzimmer und freuen sich, einen günstigen Preis erhalten zu haben. Wenige Tage oder Wochen vor Antritt der Reise stellen sie nach einem Quick-Check fest, dass sie das Hotelzimmer jetzt zu einem günstigeren Preis reservieren bzw. buchen könnten. Glücklich ist der, der nur reserviert hat. Denn er kann bis zum Tag der Übernachtung i.d.R. kostenfrei stornieren und sich damit doch noch den günstigeren Preis sichern. Aber wer von uns schaut schon täglich nach, ob sich der Preis meines Hotelzimmers nach meiner Reservierung reduziert hat?

Diesen Job nimmt mir jetzt trip REBEL ab, unter der Voraussetzung, dass ich über die Plattform buche. Das Werbeversprechen des StartUps klingt verlockend: „Sinkt der Preis nach der Buchung, bekommt der Kunde die Differenz automatisch zurück. Um dieses Versprechen halten zu können, sucht trip REBEL für jede Buchung täglich nach günstigeren Angeboten. Sobald der Preis für das gebuchte Hotelzimmer fällt, wird der Kunde informiert und erhält automatisch 100% des Preisnachlasses zurück.“

Die Idee erinnert mich an den Onlinedienst EyeOna, die versprochen haben, auch nach dem Kauf noch Rabatte einzuräumen, wenn der Kaufpreis des Produktes nach Erwerb gesunken sein sollte. Leider gibt es diesen Onlinedienst nicht mehr. Übrigens könnten Hotels auch gegensteuern, indem Sie nach der Buchung dem Kunden eine Preisgarantie aussprechen. Shoe4You hat vorgemacht, wie solch ein Angebot aussehen könnte. Und zudem geht mir der Service von tripRebel nicht weit genug. Ich würde mir wünschen, dass es solch einen Service gibt, unabhängig davon, auf welcher Plattform ich das Hotelzimmer reserviert habe. Denn schliesslich ist das Stornierungsverfahren bisher sehr simpel (in den meisten Fällen).

5 Responses to tripREBEL erstattet automatisch die Differenz, wenn der Preis nach der Hotelbuchung sinkt

  1. […] tripREBEL erstattet automatisch die Differenz, wenn der Preis nach der Hotelbuchung sinkt […]

  2. […] einzusteigen. Dann braucht es aber gute Alleinstellungsmerkmale und Ideen, wie z.B. triprebel zeigt (Niedrigpreisgarantie auch nach der Buchung). Alternativ könnte ein neues […]

  3. […] erstmals 2010 hier im Blog berichtet. Über das StartUp Triprebel habe ich erstmals im Oktober 2013 hier im Blog berichtet. Und jetzt sind beide “Welten” aufeinander getroffen, denn das Gründer-Team […]

  4. Henk sagt:

    Tripadvisor hat mit tingo etwas ähnliches wie triprebel im Angbeot, und neu ist dreamcheaper 8beides punkt com). Dort schickt man seine Buchungsbestätigung ein (egal wo gebucht) und zahlt nur bei Zufriedenheit, wenn ein besserer Preis für das selbe Zimmer zur selben zeit gefunden wird.

  5. […] tripREBEL erstattet automatisch die Differenz, wenn der Preis nach der Hotelbuchung sinkt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *