teatox

In Featured, Geschäftsidee, Idee - Agent, Idee - Drink, Idee - ecommerce, Idee - Miete, Idee - Web

Startup-Ticker: rehype, vorsorgekampagne, etagen-erika, teatox, citystrollers

Auch in dieser Woche bin ich auf fünf Startups aufmerksam geworden, die ich hier im Schnelldurchlauf vorstellen will. Und jetzt gibt es auch den passenden Namen für die Serie: „StartUp-Ticker“. Nach dem Motto: „Vielfalt statt Einfalt“ will ich in dieser Serie die ganze Bandbreite an Geschäftsideen vorstellen, mit den sich Gründer selbständig machen.

Eines der hier vorgestellten Startups hat das Potenzial, eine Bewegung in Gang zu setzen. Bei Rehype.it soll die Geschäftsidee eine zweite Chance bekommen. Es wird endlich Zeit, dass nicht vollendete Projekte mit einem Stigma besetzt werden. Solange in den Schulen noch nicht die „Kunst des Scheiterns“ unterrichtet wird, braucht es gute Gründungsideen, um diese Bewegung in Gang zu setzen. Und mit der Vorsorgekamapagne könnte den Versicherungsmaklern langsam des Provisionsgeschäft verhagelt werden. Jede Gründungsidee kann das Anfang vom Ende für Selbständige bedeuten, die es sich zu bequem gemacht haben.

rehype.it – Marktplatz für insolvente Startups und unvollendete Projekte
Nach dem Motto: „Gib dem Projekt eine zweite Chance“ geht in weniger als zwei Woche der erste Marktplatz für insolvente Startups und nicht vollendete Projekte an den Start. Das Portal richtet sich an StartUps sowie an potenzielle Käufer und Investoren. Mit rehype.it haben Unternehmer auf dem Portal die Möglichkeit, ihre Assets, wie z.B. Brands, Domains oder Quellcodes, oder sogar ihr ganzes Unternehmen zu verkaufen. Damit soll sicher gestellt werden, dass die nicht vollendeten Projekte von anderen weitergeführt werden und damit noch ein „Happy End“ möglich wird. Mehr Infos vorab gibt es hier.

vorsorgekamapgne.de – provisionsfreie Altersvorsorgeprodukte
Der Staat fördert die private Altersvorsorge via Rürup, Rieser und Co. mit vielen Milliarden Euro. Leider kommt ein erheblicher Teil der monatlich eingezahlten Beiträge nie beim Sparer an, sondern fließt in Form von Provisionen an Versicherungsmakler und Finanzberater. Das wollen Alexander Herbert und David Zahn ändern. Sie bieten auf ihrer Plattform provisionsfreie Altersprodukte verschiedener Anbieter zur Auswahl. Bei Abschluss verlangt die Vorsorgekampagne eine Servicegebühr, die im Vorfeld angegeben wird und deutlich unter den üblichen Provisionssätzen liegt. Das fördert die Transparenz des Marktes.

etagen-erika – ECommerce-Pflanzenset
Das StartUp „etagen_erika“ liefert seit letztem Frühjahr online bestellte, regionale Pflanzensets für Balkone und terrassen zum selber gärtnern aus. Die Kunden können aus einem Sortiment an saisonalen Pflanzen, Kräutern und Gemüsesorten wählen bzw. sich beraten lassen (curated Shopping) und anschliessend online bestellen. Die Onlinebestellung wird samt Pflanzgefäß, Bio-Blumenerde, Gärtnerhandschuhen sowie »Gärtnerrezept« (Pflanz- und Pflegeanleitung) zum selber gärtnern nach Hause geliefert. Nach Berlin im letzten Jahr sollen rechtzeitig zu diesem Frühjahr auch Kunden aus Hamburg, München und Leipzig direkt beliefert werden. etage-erika arbeitet dabei bevorzugt mit regionalen Gärtnereien vor Ort zusammen.

Teatox – Tee für Body, Mind und Soul
In Deutschland werden 90% aller Tees in Teebeuteln verkauft. Die Sortenvielfalt kennt keine Grenzen. Und immer häufiger steht die Wirkung des Tees im Vordergrund. So lauten Teekanne-Produkte im Rahmen der Serie „Harmonie für Körper und Seele“ z.B.: „Muntermacher“, „Träum schön“, „Schlank und fit“, „Atme dich frei“ und „Klarer Kopf“. Michael Decker und Felix Ilse wollen seit einiger Zeit in diesem Markt mitmischen und dabei qualitätiv hochwertige Tees ohne Teebeutel anbieten. Ihr Teesortiment untergliedert sich in die Kategorien Body, Mind und Soul. Hinter jeder dieser „Tee-Welten“ verbergen sich Teemischungen, welche speziell wegen ihrer wohltuenden Wirkung auf Körper, Geist und Seele entwickelt wurden.

City Strollers – Reisen mit Kleinkindern leicht gemacht
City Strollers ist ein junges Hamburger Unternehmen, das einen bislang einzigartigen Service für Familien bietet: Reisen Sie mit Ihren Kindern nach Hamburg – Citystrollers kümmert sich um die Ausstattung! Lassen Sie Kinderwagen, Reisebettchen und Hochstuhl zuhause und machen Sie sich die Anreise mit der Familie so leicht wie möglich. Das Startup liefert dem Kunden alles, was sie unterwegs benötigen an ihre Wunschadresse im Hamburger Stadtgebiet – zum Wunschtermin. Die Idee hat natürlich eine Mutter von kleinen Kindern entwickelt, die mit ihnen viel auf Reisen war.

7 Responses to Startup-Ticker: rehype, vorsorgekampagne, etagen-erika, teatox, citystrollers

  1. Rehype.it könnte zu einem echten Erfolg werden, da bin ich mir relativ sicher. Es gibt massig Produkte die nicht auf den Markt kommen weil das Geld einfach fehlt und da sind meiner Meinung nach ein Großteil wirklich sinnvoll und praktisch von, sodass sich bestimmt Investoren finden werden.

  2. […] habe ich hier im Blog im März 2014 über Rehype.it, den Marktplatz für unvollendete IT-Projekte berichtet. In diesem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.