freedomcandles

In Featured, Geschäftsidee, Idee - Kunst, Idee - NonProfit, Marketing - PR, Marketing - Preis, Marketing - Story

Geniale Werbeidee, die Basis einer lukrativen Geschäftsidee werden könnte

Die Künstler Mark Landwher & Sven Waschk haben für eine Werbekampagne für Amnesty International eine limitierte Auflage von 30 „Freedom Kerzen“ (je 10 pro Motiv) gefertigt, die im Zeitraum vom 19. – 27.4.2014 auf ebay versteigert werden sollen. Es handelt sich konkret um drei Kerzen mit Motiven, die Ungerechtigkeiten in dieser Welt anprangern. Die Besonderheit: Wenn die Kerzen abgebrannt sind, erscheinen jeweils eine Bronzefigur, die eine positive Veränderung verkörpern soll.

Die erste Kerze zeigt, wie ein politischer politischer Gefangener gefoltert wird. Die Bronzefigur darunter zeigt den gleichen Mann, wie er mit seinem Sohn wieder vereint ist. Die zweite Kerze symbolizsiert ein Militärgewehr. Die Bronzestatue darunter zeigt einen Stift, mit dem erste globale Waffenhandelsvertrag unterzeichnet wurde. Die 3. Kerze zeigt ein junges Mädchen, das als sexuelle Sklavin lebt. Die Bronze darunter zeigt eine freie Frau, die ihr Leben selbstbestimmt führt.

Die Idee für diese außergewöhnliche Werbeaktion hatte die Werbeagentur Ogilvy & Mather aus London. Sie erinnert mich vom Ansatz an die Idee der Hoap Soap Seife. Aus meiner Sicht könnten findige Künstler oder Händler die Idee aufgreifen, um damit ein eigenes Geschäft aufzubauen. So könnten solche Überraschungskerzen oder -seifen als Werbe- oder Messegeschenk diesen. Oder als Basis für eine Heiratsantrag oder als besondere Verpackung für ein Geschenk, mass customized.

Quelle: PM AI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *