In Featured, Geschäftsidee, Idee - Gesundheit

Dr. Severin spezialisiert sich auf Aftershaves für Achseln und Intimzone

Derzeit läuft die Votingphase für das 3. Speed-Mentoring Frankfurt. Bis zum 31.01.2015 können Sie noch unter http://www.aufschwung-messe.de/mitmach-messe/speed-mentoring/ aus zehn StartUps ihren Favoriten auswählen! Die zwei Sieger des Online-Votings dürfen sich auf der AUFSCHWUNG-Messe am 10.3.2015 dem breiten Publikum präsentieren. Hier im Blog stelle ich auch diese Woche weitere Teilnehmer vor. Die Reihenfolge der Präsentation soll keine Wertung darstellen. Heute will ich Dr. Severin näher vorstellen.

Hintergrund: Für die meisten Männer gehört das Aftershave nach der Bartrasur zur Standardkosmetik. Die Gründer von Dr. Severin kamen dagegen auf die Ideen, auch Aftershaves nach der Rasur von Achseln, Beinen und Leistenbereich anzubieten und zwar für Männer und Frauen. Egal ob Rasur, Epilation oder Waxing, die Dr. Serverin Produkte beugen Rasierpickeln, Rötungen, Brennen und Juckreiz vor und sorgen für ein hervorragendes Rasurergebnis. Die Produkte sollen den Menschen helfen, bei denen sonstige Produkte nicht geholfen haben. Die Gründer entwickeln und produzieren in Deutschland, ohne Tierversuche, ohne Alkohol, aluminiumfrei und ohne Parabene.

Der Gründer und CEO Peter Hart stand mir im E-Mail-Interview Rede und Antwort:

Wie seid auf Ihr auf die Geschäftsidee gekommen?
Peter Hart: „Durch den Freundeskreis haben wir erfahren, dass es ein solches Produkt noch nicht gibt – also haben wir begonnen zu entwickeln!“

Mit welchen Marketingideen wollt Ihr viele neue Kunden (ohne großes Marketingbudget) gewinnen?
Peter Hart: „Wir suchen Kooperationen mit Unternehmen mit bestehenden Vertriebsnetzen.“

Wie wollt Ihr Euch vor Copy Cats schützen? Welche Markteintrittsbarrieren wollt Ihr aufbauen?
Peter Hart: „Wir versuchen einen möglichst großen zeitlichen Vorsprung zu generieren. Und wir wollen das beste Produkt anbieten (Qualitätsführer)!“

Was sind Eure Expansionspläne?
Peter Hart: „Dieses Jahr gehen wir in die USA!“

Was sind Eure wichtigsten Erkenntnisse seit der Gründung Eures Unternehmens?
Peter Hart: „Entscheidungen sollte man zügig fällen, das Team rechtzeitig erweitern.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.