narvar

In Featured, Geschäftsidee, Idee - ecommerce, Idee - Web, Marketing - Service

Narvar verbessert das Erlebnis nach dem Onlinekauf und verbessert damit die Kundenloyalität

Amit Sharma, Gründer des StartUps Narvar, ist der Meinung, dass der Kunde auch intensiv betreut werden sollte, nachdem er im Onlineshop einen Kauf getätigt hat. Auch nach dem Kauf gäbe es viele „Moments of Truth“, die darüber entscheiden würde, ob der Kunde zum „Wiederholungstäter“ werden und auch aktiv Empfehlungen an Dritte aussprechen würde. In dem Buch „Touchpoints“ erläutert Anne M. Schüller ausführlich, wie man die „Customer Journey“ des Kunden verbessern und damit die Kundenloyalität signifikant erhöhen kann.

Nur welche Tools helfen mir dabei, den Kunden auch nach dem Online-Kauf zu betreuen und zu begeistern? Narvar ist genau solch ein SaaS-Tool für die „Online Post Purchase Experience“. Die Kunden werden dank Narvar darüber informiert, wann das Paket verschickt wird und wo es sich befindet (Tracking-Service inkl. Text-Nachrichten), unabhängig davon, welcher Logistikdienstleister gewählt wurde. Kunden können über die Plattform auch reklamieren oder Rücksendungen initiieren. Die Kunden werden zudem über neue Produkte informiert, die zu ihren gekauften Produkten passen. Auch Serviceangebote oder anderen Informationen erhalten die Kunden nachträglich zu ihren gekauften Produkten.

Fünf Jahre nach dem Start hat Narvar mittlerweile mehr als 100 E-Commerce-Plattformen als Kunden gewinnen können, die mehr als 30 Mio. Kunden zählen. Auch bei Onlineshops hat sich herumgesprochen, dass ein After-Sales-Service den Net-Promoter-Score deutlich steigen lässt. Und bei Investoren scheint sich auch rumgesprochen zu haben, dass Serviceanbieter, die dabei helfen, sehr gute Gewinne langfristig erzielen können. Deshalb konnte Narvar jetzt den erfolgreichen Abschluss einer 10 Mio Finanzierungsrunde vermelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *