loreal-sonnenschutzpflaster

In Geschäftsidee, Idee - Gesundheit, Trends

Das L’ORÉAL-Pflaster „My UV Patch“ warnt vor Sonnenbrand

Auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas wurden in den letzten Tagen viele Gadgets vorgestellt, die man nicht wirklich braucht. Aber es wurden auch Erfindungen präsentiert, die das Leben vieler Menschen positiv beeinflussen oder sogar retten können. Dazu gehört das „My UV Patch“ von L’ORÉAL. Dabei handelt es sich um Pflaster, das den Nutzer vor zu viel Sonneneinstrahlung warnen soll.

Für diesen Zweck wurde ein Hautsensor entwickelt, der dehnbar ist. Dieser Aufkleber, der dank eines transparenten Klebers 5 Tage auf der Haut hält, zeigt durch Farbveränderung an, wie sehr die Haut der Sonne ausgesetzt wurde. Der Nutzer kann derzeit mit Hilfe einer App dieses Pflaster (in Form eines Herzes) fotografieren und sich anzeigen lassen, wie sehr seine Haut durch die Sonneneinstrahlung kurz-, mittel- und langfristig geschädigt wird. Es wird auch ein Grenzwert (in Minuten) angegeben, um den Nutzern wichtige Hinweise für die Zukunft geben zu können.

Für diese Anwendungen kann man sich verschiedene Anwendungsformen vorstellen. So könnte der französische Kosmetikkonzern in Zukunft Tipps geben, welche Sonnencreme mit welchem Lichtschutzfaktor sinnvoll für den Nutzer wäre. Und man könnte Tipps geben, wie die Haut dank Kosmetikprodukte nach dem Sonnenbad wieder möglichst optimal regenerieren könnte. Aber auch Hautärzte könnten diese Aufkleber an ihre Patienten verschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *