In Geschäftsidee, Idee - ecommerce, Marketing - Fans, Marketing - Probe

Tryvertising-Plattform Gorilly bringt Kaufinteressenten mit Produktbesitzern zusammen

Wer heute viel Geld für ein Produkt ausgibt, will es vorher auf Herz und Nieren testen. So gehört es zum Beispiel zum Standard, ein Auto Probe zu fahren, bevor man es kauft. Im Magazin-Special „Marketing auf Probe“ präsentieren wir dazu viele Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen. Zudem wollen potentielle Kunden auch gerne mit Käufern des Produkts vorher Kontakt aufnehmen, um von ihnen einen „O-Ton“ und wichtige Tipps zu erhalten. Im B2B-Business gehört es auch fast zur Regel, dass die Anbieter Referenzen angeben und die potenziellen Käufer mit diesen Referenzkunden auch Kontakt aufnehmen dürfen. Dieses Prinzip hat das StartUp Gorilly im Jahr 2014 auf den Enkdundenmarkt übertragen:

Auf Gorilly können potentielle Kunden Personen in der Nähe kennenlernen, die das betreffende Produkt bereits gekauft haben und schon seit einiger Zeit besitzen. Der Kaufinteressent kann einen Termin mit dem Produktbesitzer ausmachen, um sich vor Ort Tipps geben zu lassen und sich von seinen Erfahrungen mit dem Produkt berichten lassen. Warum sollte der Produktbesitzer so viel Zeit investieren? Weil er beim Kauf des Interessenten eine Provision vom Hersteller dafür erhält, dass er sich so viel Zeit für ihn genommen hat. Und der Neu-Käufer erhält auch noch einen Kaufrabatt. Praktisch.

Und was ist nun der Haken? Gorilly hat bisher nur eine begrenzte Anzahl an Herstellern gefunden, die dabei sind. Und die Zahl der Referenzkunden lässt auch noch zu Wünschen übrig. Deshalb befindet sich Gorilly auch nach mehr als einem Jahr nach dem Launch noch in der Beta-Phase. Vielleicht sollte das Angebot von Gorilly erweitert werden. Die Personal Commerce Plattform enjoy bietet zum Beispiel an, dass ein Profi das gekaufte Produkt ausliefert und für vier Stunden die Bedienung erklärt. Oder Gorilly wird zur Eventplattform. Vor fast zehn Jahren habe ich hier berichtet, dass ein Küchstudio Kaufinteressenten und existierende Kunden zum Kochevent gemeinsam einlädt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.