In Featured, Geschäftsidee, Idee - Gastro, Marketing - Preis

Beim Restaurant Everytable bestimmt das Pro-Kopf-Einkommen der Nachbarschaft die Preise

Das in Los Angeles ansässige Restaurant Everytable hat sich zum Ziel gesetzt, dass sich auch Menschen mit einem niedrigen Einkommen ihr gesundes Essen leisten können. Da an der Produktqualität nicht gespart werden sollte, mussten andere Ideen entwickelt werden, um das hochgesteckte Ziel zu erreichen. Herausgekommen ist ein Selbstbedienungskonzept. Die Kunden können entscheiden, ob Sie das Essen vor Ort oder zuhause in einer Mikrowelle erwärmen möchten. Zudem gibt es vor Ort fast keine Sitzplätze, um die Mietkosten gering zu halten.

Mit dieser Idee alleine hätten sie es aber nicht geschafft, den Gästen mit niedrigem Einkommen ein gesundes, vollwertiges Essen zu einem Preis von 5 USD anzubieten. Deshalb kamen die Restaurantbetreiber auf die Idee, die Preise abhängig vom Standort festzulegen. So kostet das gleiche Essen im Restaurant in der Innenstadt 9 USD und in South Los Angeles 4 USD. Es werden gesunde Salate angeboten, aber auch warmes Essen. Auf der Webseite gibt es genaue Nährwertangaben zu jedem Essen. Momentan gibt es drei Standort, ein vierter in Malibu soll bald folgen.

Mit dieser Mischkalkulation will Everytable seinen Beitrag leisten, damit alle in den Genuss gesunden Essens kommen. Zwar gibt es mit Groceryships in South Los Angeles auch ein Angebot von Koch- und Ernährungskursen für Menschen mit niedrigem Einkommen, aber längst nicht jede Familie kocht regelmäßig zuhause. Zudem bietet Everytable auch Arbeitsplätze für die Menschen in South Los Angeles an, die ansonsten arbeitslos wären. So unterstützt Everytable gleich zweifach die Community.

Interesse an mehr Inspirationen? In einem Ratgeber-Artikel unter www.best-practice-business.de/pricing/ präsentieren wir 14 Ideen, wie man günstige Preise anbieten und trotzdem Gewinn machen kann. Lust auf mehr Praxisbeispiele? Unter www.best-practice-business.de/blog/category/marketing-preis/ haben wir mehr als 350 innovative Pricing-Praxisbeispiele veröffentlicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.