seateddesign

In Featured, Idee - Mode

Modedesignerin Lucy Jones erfindet das „Seated Design“

Vor einem Jahr habe ich über die Arbeit der Modedesigerin Izzy Camilleri berichtet, die sich vor zehn Jahren mit ihrem Modelabel IZ Adaptive auf Kleidung für Rollstuhlfahrer spezialisiert hat. Alles begann mit einer ihr bekannten Journalistin, die im Rollstuhl saß und sie darum bat, modische aber funktionelle Kleidung für sie zu entwerfen. Der Durchbruch des Labels gelang mit dem Aufbau ihres Onlineshops (den sie E-Boutique nennt) im Jahr 2009. Seitdem gewinnt sie nicht nur fast täglich neue Kunden aus der ganzen Welt, sondern auch Fans, die dankbar dafür sind, dass sie sich dieser Zielgruppe angenommen hat. Denn es gibt spezielle Anforderungen für diese Kleidung. Sie darf sich nicht im Rollstuhl verklemmen, sollte genug Bewegungsfreiheit bieten, aber trotzdem gut sitzen. Die Kleidungsstücke sollten auch leicht an- und ausziehbar sein.

Aus Sicht der Modedesignstudentin Lucy Jones gibt es trotz des Erfolges von IZ Adaptive viel zu wenige Modedesigner, die Kollektionen für Rollstuhlfahrer entwerfen und verkaufen. Lange hat sich darüber Gedanken gemacht, wie man das ändern kann. Die Lösung ist bestechend einfach. Sie hat einen Schnittmusterkatalog für Rollstuhlfahrer-Mode erstellt und im Internet veröffentlicht. Jeder Designer kann sich dieser Schnittmuster kostenfrei bedienen. Das Erstellen der Schnittmuster war allerdings aufwendiger, als es auf den ersten Blick wirkt:

Lucy Jones hat alle Entwürfe im Sitzen erstellt, weil sich in der Sitzposition die Körpermaße dramatisch verändern. Die Ärmel von Hemden und Jacken müssen z.B. viel weiter geschnitten sein, um genug Bewegungsfreiheit für die Rollstuhlfahrer zu gewährleisten. Um sich auch im Sitzen schnell an- und ausziehen zu können, sind fast alle Kleidungsstücke mit Druckknöpfen versehen und nicht mit Reißverschlüssen. Auch müssen verschiedene Kleidungsteile verstärkt werden, weil sie durch das Sitzen stärker belastet und schnell abgescheuert werden können. Mit der Erfindung des Sitzdesigns hat Jones den Womenswear Designer of the Year Award von Parsons gewonnen. Das ist eine perfekte Referenz zwecks Einstieg in die Modebranche, ganz nach dem Motto: Tue etwas Gutes für alle und mach damit Werbung in eigener Sache.

SeatedDesign FC from Lucy Jones on Vimeo.

26 Responses to Modedesignerin Lucy Jones erfindet das „Seated Design“

  1. […] Modedesignerin Lucy Jones erfindet das “Seated Design” […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *