uber_drive

In Idee - Mobil, Idee - Web

UberDRIVE-Game fungiert als Recruiting- und Weiterbildungs-App

UBER ist unter die Spieleentwickler gegangen. Mit dem UBERDRIVE Mobile Game kann man zeigen, ob man sich in San Francisco gut auskennt. Man bekommt verschiedene Aufgaben gestellt, zum Beispiel den kürzesten Weg von A nach B zu finden. Weiterhin müssen im Spiel Quizfragen über historische Fakten und Wahrzeichen der Stadt beantwortet werden. Wer genug Punkte gesammelt hat, kann weitere Stadtteile erkunden bis er San Francisco vom Norden bis Süden und Osten bis Westen „erobert“ hat.

Genau vor solchen Herausforderungen wie im Spiel stehen die Uber-Fahrer jeden Tag in der Realität. Und das ist kein Zufall. Denn die UBER Drive Mobile Game App dient nicht nur zur Unterhaltung und als Viral-Tool. Sie fungiert auch als Weiterbildungsapp für UBER Fahrer. Und noch wichtiger: Sie dient auch als Recruiting-Tool. Denn via App kann Uber die besten Nachwuchsfahrer identifzieren und ein „Jobangebot“ machen. Umgekehrt können die potentiellen Fahrer spielerisch herausfinden, ob Sie Spaß und die nötigen Fähigkeiten haben, um als UBER-Fahrer bestehen zu können.

Zu Beginn gibt es UBER DRIVE in der Version San Francisco. Aber bald sollen weitere Städte folgen. Die Nutzer werden bald die Antwort geben, ob die Rechnung von UBER aufgehen wird. Auf jeden Fall ist es ein Versuch Wert im Gamification-Zeitalter. Überlegen Sie auch, ob Sie ein Onlien-Game als Recruiting-Tool einsetzen können. Vielleicht macht es auch Sinn, in dieser Angelegenheit mit anderen Firmen zu kooperieren.

11 Responses to UberDRIVE-Game fungiert als Recruiting- und Weiterbildungs-App

  1. […] UberDRIVE-Game fungiert als Recruiting- und Weiterbildungs-App […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.