In Innovation, Trend - LOHAS

Natürlicher Superkleber

Schon seit vielen Jahren suchen Forscher nach Lösungen in der Natur, die bisherige technische Lösungen in den Schatten stellen. Mutter Natur ist einfach unschlagbar. So haben US-Forscher jetzt einen „Naturkleber“ entdeckt, der ein Gewicht von mehr als einer Tonne an einem Ein-Cent-Stück festhalten kann und damit 3-5 fach stärker ist als bisher im Handel befindliche Superkleber. Der Hersteller und bisher einzige Benutzer des Superklebers ist das Bakterium Caulobacter crescentus, das in Bächen, Flüssen und Wasserleitungen zu Hause ist.

Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal dieses Klebers besteht darin, sogar auf nassen Oberflächen zu kleben. Deshalb wird schon jetzt darüber nachgedacht, die Substanz als biologisch abbaubaren Klebstoff für chirurgische Eingriffe zu nutzen. Dazu müsste man allerdings erst seine noch weitgehend unbekannte chemische Zusammensetzung klären. Derzeit prüfen die US-Forscher Herstellungsverfahren, um den Kleber in großen Mengen industriell herstellen zu können.

Infoquelle: Spiegel-Online.

2 Responses to Natürlicher Superkleber

  1. […] Künstliche Haifischhaut spart Treibstoff Das etwas andere Baumhaus Natürlicher Superkleber Roboter kann Wände hochkriechen wie eine Schnecke Von der Natur lernen: Hightech-Leuchten nach dem Prinzip afrikanischer Schwalbenschwanz-Schmetterlinge « SL Einführungskurse im Corecon Conference Center   […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *