In Innovation, Marketing - Customizing

adidas: mass customization im mi Innovation Center

Am 25. Oktober 2006 hat der größte adidas Sport Performance Store der Welt auf der Avenue des Champs-Elysées in Paris / Frankreich mit 1.750 qm Verkaufsfläche eröffnet. Dies ist auch der erste Sport Performance Store, in dem sich ein adidas „mi Innovation Center“ befindet. Neben einer aufregenden Präsentation aller Adidas Schuh-Innovationen kann sich der Interessent maßgeschneiderte Adidas-Schuhe gestalten. Wie funktioniert das konkret? Auf einem digitalen Catwalk läuft der Kunde auf einen Leinwandwürfell zu und „verfolgt“ dabei einen digitalen Läufer. Dabei wird sein Laufverhalten und der Druck beim Auftreten gemessen. Dank dieser und anderer Kunden-Informationen, die digital gesammelt werden, wird ein exakt angepasster Schuh berechnet.

An der nächsten Station kann der Kunde seinen Sportschuh individuell zusammenstellen, wobei Sportart, Material und Design frei gewählt werden können. Ein großflächiger Konfigurator ermöglicht die individuelle Gestaltung bis ins kleinste Detail. Der Kunde steuert den Konfigurator mit dem Finger im freien Raum – über Gestiksteuerung mittels Infrarot und Laser. In einem virtuellen Spiegel kann der Kunde dann den ausgesuchten Schuh an seinem Fuß bewundern, indem ein digitales 3D-Modell des Schuhs mit dem Spiegelbild des Kunden verschmolzen wirdd. Bei Gefallen kann dann sofort bestellt werden. Die fertigen Maß-Sportschuhe werden nach spätestens vier Wochen nach Hause zugestellt.

Neben diesen innovativen „Spielereien“ wird auch auf persönliche Beratung sehr viel Wert gelegt. So geben die Berater Ernährungs-Tipps und Hinweise zum richtigen Training. Zusätzlich nehmen Sie über mobile Tablet-PCs sämtliche Daten und Wünsche des Kunden auf und erstellen so ein individuelles Profil, das der Kunde auch jederzeit zu Hause über das Internet abrufen kann. Adidas plant in den nächsten Jahren weltweit weitere fünf bis zehn solcher Zentren. Darüber hinaus sollen eine noch größere Anzahl an Shop-in-Shop-„mi Innovation Center“ folgen.

Damit beweist adidas einmal mehr, Innovationsführer in der Branchen bleiben zu wollen. Wusste Sie, dass Adi Dassler der Erfinder des Schraubstollen war und damit im Endspiel der Fußball WM 1954 die deutschen Kicker auf dem nassen Rassen zum Erfolg führte.

Mehr Infos unter marketing-marktplatz.de, business week und mass-customization-blog

Weitere Artikel zum Thema:

7 Responses to adidas: mass customization im mi Innovation Center

  1. lkm sagt:

    Für Interessenten. Es gibt in nächster Zeit einen
    Schuh-Konfigurator bzw. Produktkonfigurator frei zu kaufen. Bei Interesse bitte eine Mail an info@lk-media.de
    Wir stellen dann einen Link zum Demodesigner zur Verfügung.

  2. […] adidas: mass customization im mi Innovation Center […]

  3. […] Moderner IT und dem Internet sei dank. Die Bandbreite geht von T-Shirts (Spreadshirt), Sportschuhe (Adidas) und Autos bis hin zu Müsli (MyMüsli) Kaffee (Sonntagmorgen) oder Schokolade […]

  4. […] Maß selve – Schuhkonfigurator für die Frau 3D-Drucker fertigt maßgeschneiderte Fußballschuhe adidas: mass customization im mi Innovation Center Maßsportschuhe von Lunge Mathitech bietet maßgeschneiderte Hightech-Fahrräder Der […]

  5. […] machen achillex – die innovative Laufschuhberatung selve – Schuhkonfigurator für die Frau adidas: mass customization im mi Innovation Center Mit Musik geht alles besser: Nike + US-Billigkette greift Nike & Co. an und wagt die […]

  6. Chris sagt:

    Man muss den Kunden aber auch ein emotionales Verkaufserlebnis bieten sonst kommen sie nicht wieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.