meetbotlr

In Featured, Idee - Hotel, Idee - Tech, Innovation, Marketing - Viral

Der erste Butler-Roboter hat seinen Dienst im Aloft Hotel in Cupertino angetreten

Der Siegeszug der Roboter ist nicht mehr aufzuhalten, egal ob in der Industrie, im Auto, im Fußballstadion, in der Kunstszene oder in den eigenen vier Wänden. Und nun hat auch der erste Roboter seinen Dienst in einem Hotel angetreten. Sein Name ist A.L.O. und sein neuer Arbeitsplatz ist das Aloft Hotel in Cupertino, das sich ganz in der Nähe des Apple Headquarters befindet. Der Botlr (Butler Roboter) arbeitet in Zukunft als Zimmerservice-Butler. Sein Job ist es, den Gästen Dinge auf das Zimmer zu bringen, die sie dringend brauchen. Stilecht trägt er Frack und Fliege 🙂

Wie funktioniert das nun? Der Gast ruft an der Rezeption an und bestellt z.B. eine Zahnbürste. Die netten Mitarbeiter an der Rezeption legen die Zahnbürste in das Fach von A.L.O. und geben im Display die Zimmer-Nr. des Gastes ein. Und schon fährt der Botlr eigenständig los. Da er noch nicht anklopfen kann, ruft er im Zimmer an, um seine Ankunft anzukündigen. Wenn der Gast die Zahnbürste aus dem Fach von A.L.O. entnommen hat, wird er gefragt, ob er alles bekommen hat, was er bestellt hat. Und zum Schluss darf er den Service nach dem Sternchensystem bewerten. Bei einer guten Bewertung freut sich Botlr sichtlich, auch ohne Trinkgeld (siehe das Video).

A.L.O. ist schon jetzt ein Medienstar. Unzählige Online-Magazine haben schon über den Dienstantritt von dem Botlr berichtet. Und die Twittergemeinde hat den kleinen Roboter auch schon in ihr Herz geschlossen. Via Hashtag #Meetbotlr kann jeder verfolgen, wie es A.L.O. in seinem Hotel ergeht. Aufgrund dieser Erfolge könnte A.L.O. bald in der PR-Abteilung des Hotels seinen Lohnscheck abholen. Und wenn die Gäste begeistert sind, bekommt er vielleicht bald Brüder und Schwestern an seiner Seite. Dann fühlt er sich auch nicht mehr so alleine 🙂

One Response to Der erste Butler-Roboter hat seinen Dienst im Aloft Hotel in Cupertino angetreten

  1. […] um direkt mit Kunden in Kontakt zu treten. So habe ich zum Beispiel vor kurzem über einen Service-Butler-Roboter berichtet, der in einem Hotel eingesetzt wird. Jetzt wird berichtet, dass Nestle den Roboter […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *