In Idee - Tourismus, Marketing 2.0

Tauschangebot von Matias Roskos: Social Media Marketing & Beratung gegen Urlaubsquartier



Foto von Lengenfeld

Fast jeder Freiberufler und Berater kennt die Situation: Es gibt Zeiten, in denen man sich mindestens zweimal klonen könnte, um die viele Arbeit termingerecht erledigen zu können. Nur wenige Monate später ist Flaute und man sehnt sich nach einem neuen Projekt, das einfach nicht kommen mag. Ich kenne Berater, die solchen Saure-Gurken-Zeiten begegnen wollen, indem sie hohe „Nebensaison-Rabatte“ anbieten. Andere Selbständige machen aus der Not eine Tugend und verabschieden sich in den Urlaub. Matias Roskos hat einen dritten Weg gefunden. Er bietet seine Beratungsleistungen im Urlaub im Rahmen eines Tauschgeschäftes an, um kostengünstig die schönsten Tage im Jahr zu verbringen, ohne sich unter Wert verkaufen zu müssen. Konkret sucht er mit seinem aktuellen Blogpost in der Zeit vom 17. – 31. Juli 2010 oder 7.-21. August 2010 ein Urlaubsquartier mit mind. 2 Zimmern für 10-14 Tage in einer schönen Urlaubsregion, egal ob in den Bergen oder am Wasser.

Als Gegenleistung bietet Matias Social Media Marketing & Beratung in Sachen Social Media in 10% seiner Urlaubszeit an:

  • 2 Blogbeiträge im socialnetworkstrategien-Blog, einer während und einer nach dem Urlaub
  • täglich mindestens ein Post in meinem Facebook-Stream über das Urlaubsquartier oder die Region via iPhone
  • täglich mindestens ein Post in meinem Twitter-Stream über das Urlaubsquartier oder die Region via iPhone (kein automatischer Abgleich mit Facebook, sondern ein selbstständiger Tweet!)
  • mindestens 20 Bilder in meinem Flickr-Stream über das Urlaubsquartier oder die Region während oder zeitnah nach dem Urlaub
  • 1 Vormittag (3 Stunden) Einführung in die Mechanismen und Tools von Social Media für 1-5 Personen (Hotelmitarbeiter oder Mitarbeiter einer Tourismusbehörde)

Matias hat für seine Leistungen einen Wert von ca. 3.500 EUR errechnet. Im Preis ist allerdings keine Lobhudelei inbegriffen. Matias garantiert ausdrücklich keine ausschließlich positive Berichterstattung! Wenn ihm was nicht gefällt, dann sagt er das auch. Darauf weist er seinem Posting ausdrücklich hin, damit es hinterher keine Missverständnisse gibt. Insofern bietet er neben Beratung eben Text Reviews an, deren Inhalt vom Autor selbst bestimmt wird. Jetzt sind alle gespannt, ob jemand auf das Tauschangebot von Matias eingeht und wie sich alles entwickelt. Matias wird sich bewusst sein, dass er kein Angebot in 1 A Lage bekommen wird, denn die sind schliesslich alle schon ausgebucht. Aber es gibt auch andere schöne Perlen weit weg vom Meer oder den Bergen, die urlaubswert sind. Eine clevere Tourismusvermarktungsgesellschaft wird sicherlich die Chance erkennen und auf den Zug aufspringen. Es gibt genug Beispiele, die zeigen, dass clevere Aktionen schnell zur Medienhype führen können.

One Response to Tauschangebot von Matias Roskos: Social Media Marketing & Beratung gegen Urlaubsquartier

  1. […] Ihr Euch noch erinnern, dass Matias Roskos diesen Sommer das Angebot via Blog gemacht hat, gegen Social Media Beratung einen kostenlosen Urlaub mit seiner Familie zu verbringen? Das wurde […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *