robby leonardo

In Featured, Idee - Web, Marketing - Tools

Kreative Bewerbung: Designer bewirbt sich mit einer animierten Webseite im Stil eines Videospiels

Im Rahmen von zwei Postings habe ich vor einiger Zeit präsentiert, wie sich sieben Personen auf sehr unterschiedliche Art und Weise beworben haben. Alle Ideen waren kreativ und i.d.R. auch authentisch. Trotzdem gibt es immer wieder neue Ideen, die berichtenswert sind. Dieses Mal schreibe ich über die Bewerbung des Designers Robby Leonardo, der in New York lebt. Er kam auf die Idee, seine Bewerbung in Form eines Videospiels zu präsentieren.

Im 1. Level seines Spiels informiert er über Ausbildung, Wohnort und Hobbys. Im 2. Level präsentiert er seine Fähigkeiten und Kenntnisse. Um im dritten Level gibt er an, welche Berufserfahrungen er besitzt. Zum Schluss fordert er jeden auf, der ein Jobangebot für ihn hat, ihn zu kontaktieren. Die Bedienung der Videospiel-Bewerbung ist sehr einfach. Man muss einfach nur am rechten Rand nach unten scrollen, um spielerisch durch die Bewerbung geführt zu werden. `

Mir ist (noch) nicht bekannt, ob diese etwas andere Bewerbung schon zum Erfolg geführt hat. Auf jeden Fall hat Robby mit dem CSS Design Award schon seinen ersten Preis gewonnen. Aber Achtung: Nicht einfach nachmachen. Jede Bewerbung sollte authentisch sein. Und diese Form der Pull-Bewerbung sollte auch nur eine Ergänzung sein. Initiativ-Bewerbungen und der Besuch von Job-Portalen wird die erste Variante nicht komplett ersetzen können.

robby leonardo 2

Gefunden bei karrierebibel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *