farben

In Featured, Idee - ecommerce, Marketing - Tools

Die Wirkung von Farben in Onlineshops ist nicht zu unterschätzen

Im letzten Jahr gab es im idealo-Blog einen sehr informativen Artikel mit folgender Überschrift „Welche Farben eignen sich für Ihren Webshop?“ Damals wurden die 50 erfolgreichsten idealo-Online-Shops hinsichtlich der verwendeten Farbkombinationen untersucht und aufgezeigt, welche Farben zum Erfolg beitragen. Das Fazit des Artikels lautete wie folgt: „Wir empfehlen Ihnen, unterschiedliche Farbversionen Ihres Webshops auszuprobieren. Nur so können Sie feststellen, welche tatsächlich am besten funktionieren. Sollten Sie sich nun dazu entscheiden, Ihren Webshop umzugestalten, dann achten Sie darauf, sich von Ihrem aktuellen Design nicht zu sehr zu entfernen. Denn nicht nur gezielt eingesetzte Farben tragen zur Umsatzsteigerung bei, für Vertrauen und somit wiederkehrende Kunden sorgt auch ein hoher Wiedererkennungswert.“

Eins steht fest: Unterschiedliche Farben lösen unterschiedliche Emotionen aus. Ingrid Crüger vom Fraunhofer-Institut für integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI) hat ausführliche Informationen dazu schon vor vielen Jahren im Web zusammengestellt. Cameron Chapman hat sich ebenfalls in der dreiteiligen Artikelserie „Color Theory for Designers“ ausführlich mit der Wirkung von Farben beschäftigt. Interessant sind auch die Erkenntnisse des Artikels „The Button Color A/B Test: Red Beats Green“.

Mit folgenden Farben werden folgende Assoziationen verbunden:

  • Weiß: Reinheit, Sauberkeit, Keuschheit / Rechtschaffenheit
  • Gelb: Freude, Hoffnung, Täuschung / Betrug
  • Rot: Leidenschaft, Liebe, Wut / Zorn
  • Blau: Ruhe, Verantwortung, Traurigkeit
  • Schwarz: Mysterium, Eleganz, Boshaftigkeit

Und heute hat Susanne Henatschel die Erkenntnisse einer neuen Studie veröffentlicht: „Die Analyse berücksichtigt Onlineshops verschiedener Branchen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien und Polen. Pro Land werden die zehn größten idealo-Partnershops aus den Bereichen Gemischtwaren*, Hightech, Mode, Spielwaren sowie Auto- und Motorradzubehör betrachtet. Für die Auswertung wird der jeweilige Hintergrundfarbton, die Farbgebung der Navigationselemente, sowie die dritte markante Farbe – etwa von Buttons oder prominent platzierten Schriftzügen – jeder Shopseite erfasst und ausgewertet.“

Ein wichtiges Fazit der Studie wird gleich zu Beginn des Artikels gezogen: „Unser Kaufverhalten basiert nur zum Teil auf rationalen Entscheidungen. In gleichem Maße sind unsere Emotionen die Entscheider darüber, was, wann und wo wir kaufen. Ausgelöst werden sie durch sensorische Schlüsselreize. Für die Kaufentscheidung sind besonders visuelle Stimuli maßgeblich, allen voran Farben. Das kommt dem Onlinehandel und dessen eher eingeschränkten Möglichkeiten der Sinnesansprache zu Gute.“ Nicht nur die passende Farbe, sondern auch die richtige Musik kann die Umsätze ankurbeln. Noch mehr Kaufimpulse habe ich hier aufgelistet.

Bildquellenangabe: Petra Bork / pixelio.de

++ Click Image to Enlarge ++
How Colors Affect Conversions
Source: How Colors Affect Conversions – Infographic

15 Responses to Die Wirkung von Farben in Onlineshops ist nicht zu unterschätzen

  1. […] ähnlich wie es der Neo Store in Nürnberg ermöglichte. Und meine Leser wissen auch, dass die richtige Farbauswahl im Onlineshop auchverkaufsfördernd sein kann. Besser geht […]

  2. Liandra sagt:

    Was will uns dieser Kommentar jetzt sagen? ich verstehe es auf jeden Fall überhaupt nicht.

  3. Carlos sagt:

    Gute Frage. Das war sicher wieder so ein nerviger Spam Typ oder einer, der sich für besonders schlau hält!

  4. Sandra sagt:

    Ich persönlich mag schichte Onlineshops am liebsten. Ein bisschen Farbe ist natürlich ok. Aber ich denke das ist Geschmacksache. Manche mögen’s farbig andere eher schlicht.

  5. Sabine sagt:

    Ich finde es besonders wichtig, die Farben auf die jeweilige Zielgruppe anzupassen. Es ist wie im wahren Leben – gehst du in einen Laden, der dich weder farblich, noch designtechnisch anspricht? Ich zumindest nicht!

    Hilfreicher Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.