In Marketing - PR, Marketing - Service

Haben Sie die Pirelli-Winterwette gewonnen?

Und wieder hat Pirelli (zum vierten Mal) die Winterwette angeboten: Pirelli hat gewettet, dass im Zeitraum vom 15.11.2006 bis 28.02.2007 die tägliche Durchschnittstemperatur an mindestens 67 bzw. 77 Tagen (je nach Kaufort) unter +7° C bleibt. Falls nicht, wird der Winter also wärmer als von Pirelli behauptet, erhalten Sie 50% (75% für ADAC Mitglieder) vom Kaufpreis ihrer neuen Pirelli Winterreifen zurück!

Wie Bernd Röthlingshöfer jetzt meldet, muss Pirelli mehr als 5.000 Kunden 50 bzw. 75 % des Kaufpreises zurückerstatten. Ob Sie auch dabei sind? Geben Sie einfach hier die Postleitzahl Ihres Händlers ein und erfahren Sie sofort, ob Sie auch zu den Gewinnern gehören. Dabei ist die Grenze zwischen Gewinnen und Nicht Gewinnen sehr schmal. Wenn man z.B. bei einem Händler in Frankfurt am Main die Pirelli Reifen gekauft hat, gehört man zu den glücklichen Gewinnern. Wenn man im 20 km nördlichen Friedrichsdorf die Reifen gekauft hat, hat man leider nicht gewonnen. Das liegt daran, dass für Frankfurt die Wetterstation am Flughafen und für Friedrichsdorf die Wettersation auf dem kleinen Feldberg gilt.

Und wer ist der große Gewinner dieser Winter-Wette? Neben den 5.000 Käufern natürlich auch Pirelli selber. Denn jetzt erkennen die Kunden spätestens, dass es sich um eine faire Wette gehandelt hat, die man auch mal gewinnen kann und nicht nur um ein Marketinggag. Während ich in den letzten Jahren wenig über das Wettangebot von Pirelli gelesen habe, erhalte ich jetzt von mehreren Seiten den Hinweis auf diese Marketingaktion. So kann schnell eine PR- und Mundpropaganda-Welle gestartet werden.

Weitere Artikel zum Thema Preisstrategie:

14 Responses to Haben Sie die Pirelli-Winterwette gewonnen?

  1. Danke Burkhard für den Link! An was hast Du denn gedacht als Du mich zum Röthlingshelfer machtest? 🙂

  2. Sorry, aber da muss ich Freud mal fragen, was ich mir bei diesem Verschreiber unbewusst gedacht habe. Aber ich habe da schon eine Vermutung. Wenige Minuten zuvor habe ich ein Mail wegem dem Projekt 13 (virtuelle Filmtour) bekommen, in dem auch angemerkt wurde, dass du mitmachst. So schnell wird aus einem Höfer ein Helfer 🙂

  3. Carli sagt:

    Hallo,
    die Pirelli ändern während des Laufes der Wette die Bedingungen. In meinen Augen ist das gelinde !!! gesagt sehr unseriös.
    Zu unterschiedlichen Abfagedaten kommen für die gleiche PLZ unterschiedliche Wetterstationen. Siehe unten.

    Die Ihrem Händler (Händler-PLZ 63571) zugeordnete Wetterstation ist Breitsol.
    Die Wetterstation liegt in der kälteren Zone.
    An 79 Tagen lag die Tagesdurchschnitts-
    temperatur unter +7 °C, damit hat leider Pirelli die Wette gewonnen!.

    Die Ihrem Händler (Händler-PLZ 63571) zugeordnete Wetterstation ist Freudenberg/Main-Boxtal.
    Die Wetterstation liegt in der wärmeren Zone.
    An 67 Tagen lag die Tagesdurchschnitts-
    temperatur unter +7 °C.

  4. Hallo Carli,

    hast Du Pirelli schon damit konfrontiert? Wenn nein, würde ich das auf jeden Fall machen. Wenn ja, dann berichte doch hier über das Feedback.

  5. Jochen Beck sagt:

    Hallo Carli,
    bei mir kommt zwar immer Breitsol, aber an der für Dich verlorenen Wette ändert sich ja nichts, da beide Stationen mehr kältere Tage hatten als in der Wette zum Gewinnen angegeben (mehr als 67 in der wärmeren Zone und mehr als 77 in der Kälteren).
    Trotzdem ist das natürlich komisch und Du solltest deswegen ruhig mal nachfragen, wieso unterschiedliche Stationen für ein und dieselbe Postleitzahl angegeben werden.

  6. Hopser sagt:

    Hallo Carli,

    Der Postleitzahl 63571 wurde vom Deutschen Wetterdienst her eine falsche Wetterstation „Freudenberg/Main-Boxtal“ zugeordnet. Dieser Fehler wurde inzwischen korrigiert.
    Die Bedingungen der Winterwette wurden dadurch nicht geändert. Solche Fehler können leider mal passieren.
    Leider hast du trotzdem nicht gewonnen, 5000 andere (laut Pressemitteilung von Pirelli) dagegen schon.
    Das wird schön teuer für Pirelli, wenn man mal so 300 Euro als Rückzahlung pro Gewinner ansetzt. Einige werden sagen soviel krieg ich aber nicht, ist ja auch als Durchschnittswert zu sehen. Ich kenne Leute, die bekommen ca. 700 Euro ZURÜCK.

  7. Axel sagt:

    FRAGE AN DIE GEWINNER:

    Hat jemand schon seinen Wettgewinn erhalten? Ich habe nach Rückfrage, ob den meine Unterlagen vollständig angekommen seien, eine Standardmail erhalten, dass ich in 2 Wochen einen Scheck erhalten werde. Das war vor 6 Wochen. Für mich ist Pirelli ein schlechter Verlierer!

    Gruß,
    Axel

  8. Volker sagt:

    Hallo
    Habe heute bei Pirelli angerufen.
    da muss es mächtig stunk wegen der Auszahlerei gegeben haben,das macht wohl eine Argentur für Pirelli.
    Da haben sic massenhaft Leute beschwert,das es mit der Auszahlerei nicht klappt.Es waren sogar Leute dabei,die sich nicht Registriert haben aber trotzdem meinten,gewonnen zu haben.Ich habe mein Geld auch noch nicht
    Volker

  9. […] Die richtige Preisstrategie für Unternehmensberater, Freiberufler und Dienstleister Die richtige Preisstrategie für Unternehmensberater, Freiberufler und Dienstleister – Teil 2 Preise sind zum Differenzieren da! Der Preis “macht” die Musik Wie setzt man höhere Preise durch? Margenkönige setzen auf Nischen, Kundenorientierung, Innovationen und Kooperationen Ruinieren leicht gemacht: mit Rabatten Rabatte geben, aber richtig Wie man mit der richtigen Preisstrategie Nachfrageflauten und Auftragsspitzen bewältigen kann? Graniterock – Zahlen sie weniger, wenn sie unzufrieden sind Zahlen Sie nichts, wenn Sie im Hotel nicht gut geschlafen haben Haben Sie die Pirelli-Winterwette gewonnen? Die Folksängerin Jane Siberry lässt Ihre Kunden entscheiden, wieviel sie für ein Musicdownload bezahlen Bei Pastemagazine kannst Du den Abopreis für ein Jahr selbst bestimmen Überraschen Sie Ihre Gäste und lassen Sie sich im Gegenzug bei der Bezahlung überraschen Mile Meter – Autoversicherungsprämie wird nach gefahrener Strecke berechnet Warum berechnen die Fluggesellschaften das Ticket nicht nach dem Sitzabstand? Qualitätsführer sollte nicht der Teuerste sein « Celerity – erstes Luxus-Carsharing-Angebot in Deutschland   […]

  10. […] Überraschen Sie Ihre Gäste und lassen Sie sich im Gegenzug bei der Bezahlung überraschen Die Folksängerin Jane Siberry lässt Ihre Kunden entscheiden, wieviel sie für ein Musicdownload bezahlen Bei Pastemagazine kannst Du den Abopreis für ein Jahr selbst bestimmen Neues Pricingkonzept in der Gastronomie: Zahlen Sie für den nächsten Gast Graniterock – Zahlen sie weniger, wenn sie unzufrieden sind Zahlen Sie nichts, wenn Sie im Hotel nicht gut geschlafen haben Haben Sie die Pirelli-Winterwette gewonnen? Better than free […]

  11. Felix sagt:

    Hat da jetzt eigentlich überhaupt jemand bei diesem Gewinnspiel gewonnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.