payperlaugh

In Featured, Marketing - Preis

Im Teatreneu-Comedy-Theater in Barcelona kostet jedes Lachen 30 Cent

In unserer Kategorie Pricing habe ich bis heute mehrere hundert innovative Pricing-Modelle vorgestellt. Dank Springwise bin ich jetzt auf die Methode „Pay per Laugh“ aufmerksam geworden. Demnach bezahlen die Besucher des Teatreneu Comedy-Theaters in Barcelona keinen fixen Eintrittspreis, sondern 30 Euro-Cent pro Lacher.

Möglich macht das die Gesichtserkennungstechnik. Konkret liegt vor jedem Besucher ein Tablet, das mit Hilfe einer Gesichtserkennungssoftware registiert, wie oft der Besucher während der Veranstaltung gelacht hat. Damit der Besuch aber nicht zum unkalkulierbaren teuren Vergnügen wird, liegt der Höchstpreis des Besuches pro Person bei 24 EUR (80 Lacher).

Was will der Gast noch mehr? Wenn er sich nicht gut amüsiert hat, muss er auch nicht viel bezahlen. Aber keine Angst: Das Comedy-Theater in Barcelona ist trotzdem „auf seine Kosten“ gekommen. Laut Springwise stieg der Ticketpreis pro Person um durchschnittlich 6 EURO. Diese ersten Erfolge bringen nun andere Theater in Spanien und darüber hinaus auf die Idee, diese Zahlmethode einzuführen. Und Teatreneu bekommt zudem kostenlose PR weltweit. Da soll noch einer sagen, innovaten Ideen würden sich nicht auszahlen.

9 Responses to Im Teatreneu-Comedy-Theater in Barcelona kostet jedes Lachen 30 Cent

  1. […] Im Teatreneu-Comedy-Theater in Barcelona kostet jedes Lachen 30 Cent […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.