In Marketing - Probe

Kennt Ihr schon den Tee-Adventkalender von Sonnentor?

Jetzt stehen sie wieder in jedem Supermarkt, die Adventkalender. Die beste Auswahl habe ich am letzten Samstag im Galeria Kaufhof gesehen. Hier hat man die Auswahl an schätzungsweise mehr als 50 Adventkalendern. Etwas enttäuscht war ich trotzdem, denn der Inhalt war immer ähnlich: Schokolade, Schokolade, Schokolade. Ist das schon alles, habe ich mich gefragt und bin im Web auf die Suche gegangen. Aus meiner Sicht sind Adventkalender ideale Gelegenheiten, um als Händler oder Hersteller Produktproben an Mann oder Frau zu bringen. Und der Adventkalender wird längst nicht mehr nur an Kinder verschenkt. Insofern ist dem Ideenreichtum fast keine Grenzen gesetzt.

Als erstes will ich Euch heute den Tee-Adventkalender von Sonnentor vorstellen, der im Jahr 2002 erstmals angeboten wurde. Konkret handelt es sich um eine klassische Verpackung für Teebeutel, die allerdings aufgeklappt werden kann und damit zum Adventkalender wird (siehe Bild oben). Dann muss man einfach nur die kleine Klappe aufreißen und kann damit jeden Tag eine neue Sorte Bio-Tee herausnehmen und genießen. Als Zugabe gibt es ein kleines Büchlein mit dem Titel „Langsam wird es Weihnachten… Besinnliches für den Advent!“. Somit kann schon zum Frühstück jeden Tag eine kleine Weihnachtsgeschichte vorgelesen werden. Mit 4,49 EUR ist das Vergnügen auch noch sehr günstig.

Ihr kennt die Firma Sonnentor noch nicht? Dann gibt es hier ein paar Infos dazu: Die SONNENTOR Kräuterhandels GmbH wurde 1988 von Johannes Gutmann im Waldviertel in Österreich gegründet. Ausgangsidee war, bäuerliche Bio-Spezialitäten wie Tee- und Gewürzkräuter, zuckerfreie Fruchtaufstriche, Geschenkartikel und vieles mehr zu sammeln und unter dem Logo der lachenden Sonne überregional und international zu vermarkten.

Wesentliche Merkmale der Geschäftsidee sind die weitgehende Veredelung der Produkte direkt am Biobauernhof, Nachhaltigkeit und die Erhaltung der Identität des Produzenten, um möglichst viel Transparenz für den Kunden zu erreichen. Heute vermarktet Sonnentor die Produkte von mehr als 150 Biobauern, hat knapp 200 Mitarbeiter, exportiert die Produkte in mehr als 45 Länder und macht einen Umsatz von mehr als 20 Mio. EUR pro Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.