In Marketing - Service

Clevere Angebote eines Friseurs während der Fußball WM

Der Creativfriseur aus Allmersbach bei Stuttgart hat den anlässlich der Fußball WM 2006 vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg ausgeschriebenen Wettbewerb „Serviceweltmeister“ gewonnen.

So bekamen die Friseurkunden während der Weltmeisterschaft kostenlos Haarsträhnen in den Farben ihrer Lieblingsmannschaft verpasst und die dazu passende Flagge ins Gesiht gemalt. Der ganze Salon war „weltmeisterlich“ geschmückt und die Mitarbeiter hatten Fußballtrikots verschiedener Mannschaften an. Höhepunkt waren die Kindertage, an denen die „Kleinen“ nicht nur Haarsträhnen und Flaggen verpasst bekamen sondern auch Frisuren a la Poldi und Schweini erhielten.

Genau mit solchen „kleinen“ Extras, wie bereits im vorangegangenen Artikel erwähnt, kann man die Kunden für sich begeistern und auch an sich binden. Gerade in einer Zeit, in der immer mehr Friseure mit Discountpreisen Kunden gewinnen wollen, können solche Extras die Existenzberechtigung darstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *