In Marketing - loyal, Marketing - Service

Ideen für Kundenrückgewinnungsaktionen

Anne M. Schüller hat sich in einer der ersten Gastautorenserien hier im Blog mit dem Thema „Kundenrückgewinnung“ beschäftigt. Viel zu wenige Unternehmen kämpfen um verlorengegangene Kunden häufig aus Angst davor, sich viele Negatives von den Ex-Kunden anhören zu müssen. Dabei wollen die Kunden meist nur ernst genommen werden. Das beweisen auch die Ergebnisse einer Umfrage, in der im Oktober 2006 1.ooo Personen befragt wurden, wann die Kunden zu dem ehemaligen Anbieter wieder zurückkehren würden:

  • 28% ihrer Ex-Kunden kehren zurück, wenn ihnen vermittelt wird, dass sie als Kunden von Relevanz sind.
  • 24% würde ein verbesserter Kundenservice zur Rückkehr bewegen.
  • 20% kann durch Preisnachlässe und Gutschriften zurückgewonnen werden.
  • 7% weisen auf eine bessere Schulung der Mitarbeiter hin.
  • 6% ließen sich durch eine Entschuldigung umstimmen.
  • 2% verlangen ein Gespräch mit dem Manager

Monika Birkner, die hier im Blog auch Autorin einer Gastserie war, hat sich ebenfalls mit dem Thema beschäftigt und jetzt fünf Ideen präsentiert, wie man mit einem neuen Angebot die Kunden zurückgewinnen könnte. Das Grundprinzip: Ein schlankeres Angebot zu günstigeren Preisen kann dazu führen, im Geschäft zu bleiben. Das kann tatsächlich eine Lösung sein, aber auch umgekehrt funktioniert es: Überlegen Sie, wie Sie mit weiteren Leistungen die Umsätze pro Kunden erhöhen können. Noch besser: Reden Sie mit Ihren Kunden und bieten Sie einen einmaligen Service an. Genug Ideen erhalten Sie in der Rubrik „Markeitng – Service“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *