In Marketing - Service, Marketing 2.0

(Sponsored Post) ExactTarget: Der „Always on“ Kunde will heute individuell angesprochen werden

Heute werden wir alle täglich mit Informationen „bombardiert“. Das führt dazu, dass wir immer häufiger nur noch Informationen wahrnehmen, die zum richtigen Zeitpunkt über den richtigen Kanal mit dem passenden Inhalt an uns herangetragen werden. Umgekehrt erwarten wir, dass wir als Kunde den Anbieter über alle Kanäle erreichen können, egal ob per Telefon, E-Mail, SMS, Twitter, Facebook, Internet etc. Die Konsequenz: Wer heute nicht die 1:1 Kommunikation mit seinem Kunden beherrscht, wird von ihm nicht erhört. Auf der anderen Seite ermöglicht mir diese individuelle Form der Kommunikation, meinen Kunden mit besonderen Serviceleistungen zu begeistern.

Picken wir uns als Beispiel den Firmennewsletter heraus. Wer von uns liest regelmäßig und gerne die Newsletter von Produktanbietern? Aus meiner Sicht gibt es drei Voraussetzungen: Erstens muss der Inhalt genau auf meine Interessen und Bedürfnisse abgestimmt sein. Sprich, ich erwarte einen 1:1 Newsletter und keinen 08/15-Newsletter zugemailt zu bekommen. Zweitens muss Inhalt und Form des Newsletter meinem Gerät angepasst sein, auf dem ich den Newsletter lese. Je nachdem, ob ich via Smartphone, Tablet oder Notebook den Newsletter lese, müssen Inhalt und Design jeweils passen. Und letztlich erwarte ich einen konkreten Nutzen.

Doch wie schafft es der Anbieter, alle meine Anforderungen zu erfüllen? Zuerst muss sein System auf eine 1:1 Kommunikation ausgerichtet sein. Als nächstes sollte er mir möglichst viele Anreize geben, damit ich ihm etwas über meine Interessen, Lesegewohnheiten und Nutzung von Abspielgeräten verrate. Anschließend sollte er den Content für jeden Informationskanal passend aufbereiten und über jeden Kanal jederzeit für mich erreichbar sein. Auf diesen Weg erfährt der Anbieter mit der Zeit automatisch, wann ich gerne wie über welchen Kanal kommuniziere und kann sich entsprechend darauf einstellen.

exacttarget2

Wer kann dabei helfen? ExactTarget ist der Spezialist für Cross Channel Marketing und bietet kanalübergreifendes digitales Marketing aus einer Hand an. Exacttarget bietet dafür eine umfassende SaaS (Software as a Service) Lösung an, in der Daten vom Kunden aus allen Kanälen gesammelt und aggregiert werden können. So kann zu jedem Kunden ein passendes Profil erstellt werden. Das ist die Voraussetzung für ein erfolgreiches 1:1 Marketing im digitalen Zeitalter. Mehr dazu kann man im folgenden Kurzvideo (knapp 2 Minuten erfahren).

Simon Putzer von ExactTarget erläuterte in einem Webinar (siehe Video unten, ab Minute 8) an einem Beispiel, wie heute eine Fluggesellschaft einen Kunden umfassend über alle digitale Kanäle ansprechen und betreuen kann. Das beginnt damit, dem Kunden eine Mail zu schicken, wenn er einen Buchungsvorgang abgebrochen hat. Das geht damit weiter, abzufragen, über welche Kanäle er informiert werden will, wenn Informationen zu Flugänderungen vorliegen. Weiterhin kann sein digitales Flugticket automatisch in seinem Smartphone angezeigt werden, wenn er das Flughafengebäude betritt. Und er kann mit Extra-Meilen „belohnt“ werden, wenn ein Flug zu spät gelandet ist.

Möchten Sie mehr über das Phänomen des Always On – Kunden erfahren? In einem Whitepaper erfahren Sie, welche Macht in der Anpassung von Inhalten für den ‚Always on‘ Kunden liegt und wie Marketer diese Macht in Gewinne umwandeln können. Zusätzlich erhalten Sie Informationen zu den vier Komponenten der Personalisierung, mit denen Sie Ihre Initiativen auf dem Gebiet der 1:1-Kommunikation mit Ihren Käufern gestalten und gleichzeitig ihr ROI um 10-30% steigern können. Eine ausführliche Übersicht zu allen Informationsschriften finden Sie hier. Aktuelle Infos finden Sie vor allem im hauseigenen Blog.

exacttarget3

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

One Response to (Sponsored Post) ExactTarget: Der „Always on“ Kunde will heute individuell angesprochen werden

  1. Samuel sagt:

    Danke für den tollen Artikel!

    Endlich einmal ein Beitag, der umfassend darüber informiert, was eine 100%ige Kommunikation mit dem Kunden wirklich bedeutet. Ich habe mich bisher darauf beschränkt, meinen Kunden per Newsletter über Neuigkeiten zu informieren und dabei versucht, gleichzeitig unaufdringlich ein Produkt damit anzubieten. Der Erfolg dieser Werbemaßnahme lässt allerdings sehr zu wünschen übrig.
    Ich werde auf jeden Fall die eine oder andere Anregung aus dem Beitrag umsetzen.

    Nochmals vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.