In Featured, Idee - Dienst, Marketing - Service

Brasilianische Sprachschule bietet Video-Chats mit englischsprachigen Rentnern an

Englisch-Sprachkurse sind gerade in Brasilien im Trend, um den Touristen bei der FussballWeltmeisterschaft in englisch Auskunft geben zu können. Und Studenten erhoffen dadurch, ihre Berufschancen zu erhöhen oder bereiten sich damit auf ein Auslandssemester vor. Der Sprachkursanbieter CNA aus Brasilien hat nun eine außergewöhnliche Idee entwickelt, um seinen Sprachschülern möglichst viele Übungspraxis zu bieten:

CNA-Sprachkursbesucher haben in den Schulungsräumen die Möglichkeit, via Video-Chats mit Rentern aus den USA zu sprechen, um ihr Gelerntes in der Praxis anzuwenden, schliesslich macht Übung den Meister. Und die Rentner haben so die Möglichkeit, mehr gesellschaftlichen Anschluss zu bekommen und Erfahrungsberichte aus Ländern zu erhalten, die sie vielleicht aus Altersgründen nicht mehr bereisen können. So profitieren beide Seiten, ohne das der Sprachschule hohe Kosten dadurch entstehen.

Die Besonderheit: Nach dem Video-Chat bieten die Sprachlehrer an, die Konversation zu „begutachten“, um auf Fehler und Verbesserungsmöglichkeiten hinzuweisen. Aber auch der Sprachschüler kann sich das Video öfters anschauen, um zu prüfen, was er nächstes Mal besser machen kann. Mehr Infos dazu findet Ihr im folgenden Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.