In Featured, Idee - Gesundheit, Idee - Handel, Marketing - Guerilla, Marketing - PR, Marketing - Service

Apothekenschaufenster kämpft gegen die Wintermüdigkeit an

In Schweden ist es im Winter nicht nur kalt, sondern auch die meiste Zeit dunkel. Das führt dazu, dass viele Schweden unter Vitamin D Mangel leiden und sich häufig müde, antriebslos und schlapp fühlen. Das kann sogar zu einer Winterdepression führen. Arzte und Apotheken empfehlen deshalb einen Vitamin D Kur. Dabei hilft nicht nur die Zufuhr von Vitamin D (via Tabletten und Infusionen), sondern auch eine Lichttherapie. Und genau deshalb kam die die schwedische Apotheke Hjärtat in Stockholm im Februar 2018 auf die Idee, via Schaufenster eine „Therapy on the go“ anzubieten.

Die Leuchtstofflampen im Schaufenste ahmten mit Farbe, Temperatur und Helligkeit das natürliche Tageslicht nach. Kunden und Interessenten sollten dazu animiert werden, anzuhalten und eine extra Dosis Licht zu sich zu nehmen. Und natürlich konnten sich die Passanten in den anderen Schaufenstern darüber informieren, welche Möglichkeiten es noch gibt, den Vitamin D Mangel zu beseitigen (wie z.B. die hauseigene Vitamin-Produktserie). Eine geniale Kundenstopp- und Mehrwert-Service-Marketingaktion.

Auch andere Geschäfte versuchen zu helfen, den Vitamin-Mangel im Winter zu beseitigen. So gibt es in Schweden sog. „Licht-Cafes“. Hier ahmen spezielle Lampen das Tageslicht nach. Und andere Geschäfte erkennen die Chance, das Schaufenster zu nutzen, um Mehrwert-Services anzubieten. So bot zum Beispiel die AS Colour Modekette eine Farbberatung via Schaufenster an. Und das Startup Ameria macht aus dem Schaufenster einen virtuellen Verkäufer.

Noch mehr gute Ideen gefällig? In den Best-Practice-Specials „Retail Tech“, „Reklamewände mit Mehrwert“, „Kaufimpulse“, „Momente der Wahrheit“ und „Serviceideen“ finden Sie noch viel mehr Inspirationen zum Thema. Nicht umsonst lautet unser Credo: „Mit gutem Beispiel voran!“ Den Lesern bietet das Onlinemagazin keine Patentrezepte, sondern einen Ideenbaukasten zum Weiterbasteln an. Machen Sie davon Gebrauch.

Mehr Infos bei apotheke adhoc und in der Pressemitteilung von Apotheke Hjärtat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.